Ad hoc-Mitteilungen

Wirecard-Aktie oder Growth-ETF?

Wer die Wirecard (WKN: 747206)-Aktie sein Eigen nennt, erwartet vor allem eines: überdurchschnittliches Wachstum. Marktschlagend ohne Wenn und Aber. Die Dividende gibt es als Sahnehäubchen obendrauf – klar, mitgenommen! Aber selbst als Nichtzahler hätten Investoren die Wirecard-Aktie sicher nicht von der Bettkante gestoßen. Allein im Jahr 2017 verteuerte sich das gute Stück um satte 127 %. Den verführerischen Mix aus Wachstum und Dividende gibt es allerdings nicht umsonst. Für die Aussicht auf schnelles Wachstum müssen Wirecard-Investoren nicht nur Kapital, sondern auch einige Nerven investieren. Seit dem Allzeithoch hat sich der Aktienkurs mehr als halbiert. Die Durststrecke ohne neue Kursrekorde dauert nun schon beinahe zwei Jahre an (Stand für alle Zahlen: 15.06.2020).

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.