Ad hoc-Mitteilungen

Wie geht es jetzt mit den Öl- und Goldpreisen weiter?

| Aufrufe: 265

Die erneute Leitzinserhöhung der amerikanischen Notenbank belastet dieser Tage die internationalen Kapitalmärkte. Das Marktumfeld könnte für Anleger kaum komplizierter sein.

Dieses Video wird aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen nicht abgespielt. Wenn Sie dieses Video betrachten möchten, geben Sie bitte hier die Einwilligung, dass wir Ihnen Youtube-Videos anzeigen dürfen.



Rohstoffexperte und CEO von Tiberius Asset Management, Christoph Eibl, schätzt in diesem Interview die aktuelle Lage am Rohstoffmarkt ein. Im Fokus stehen vor allem die Zinsentscheidung der Fed, die Entwicklung der Ölpreise und die Zukunftsaussichten für Gold.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Kurs:
Goldpreis
+0,13%
1.753,68 $  


Schließen

Knallen bald die Sektkorken?

Lithium-Aktie bereit für ein News-Flow-Feuerwerk!
weiterlesen»