Ad hoc-Mitteilungen

Warum diese eine Aktie unfassbare Renditen bringen könnte

NVIDIA (WKN: 918422) verzeichnet ein herausragendes Wachstum. Da der Aktienkurs nahe am Allzeithoch kratzt, könnte man als Anleger annehmen, dass es für den Einstieg zu spät ist. Betrachtet man jedoch das langfristige Wachstumspotenzial des Unternehmens, sollte man noch einmal darüber nachdenken.

Hochleistungsrechner definieren die Zukunft

Das Kerngeschäft des Unternehmens gliedert sich in vier Segmente: Spiele, Rechenzentren, Visualisierung und Automotive. Alle Bereiche sind im Hochleistungsbereich angesiedelt und bieten NVIDIA ein starkes, diversifiziertes Geschäft. NVIDIA startete im Gaming-Grafikgeschäft und produzierte die revolutionäre GeForce-Gaming-Plattform, die derzeit mehr als 200 Millionen Benutzer hat. Das Gaming-Segment verzeichnet zwar nach wie vor den höchsten Umsatzanteil.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.