Ad hoc-Mitteilungen

Ad hoc - VMR-Aktie: Halbjahresergebnis zum 30. Juni 2012 - Fehlbetrag auf 34 TEUR reduziert

""Kronberg (www.aktiencheck.de) - Die Value Management & Research AG (VMR) (Value Management & Research Aktie), Kronberg, gibt folgende ungeprüfte IFRS-Zahlen für das erste Halbjahr 2012 bekannt.

Zum 30.06.2012 weist die Gruppe ein Nachsteuer-Ergebnis in Höhe von -34 TEUR aus (Vorjahreshalbjahr: -419 TEUR). Auch im ersten Halbjahr 2012 konnte die Interinvest S.A., Luxemburg, einen positiven Beitrag zum Halbjahresergebnis leisten.

Das Eigenkapital in der Gruppe beläuft sich zum Stichtag auf 8.709 TEUR, die kurzfristig liquidierbaren Mittel betragen 8.986 TEUR.

Die VMR AG (HGB) hat im ersten Halbjahr 2012 ein positives Nachsteuer-Ergebnis in Höhe von 509 TEUR (Vorjahr: 195 TEUR) erzielt. In diesem Ergebnis ist die Zahlung der Dividende von der Interinvest an die VMR AG in Höhe von 615 TEUR enthalten.

Der ungeprüfte Halbjahresbericht der VMR Gruppe wird zum 31.08.2012 auf der Homepage der Gesellschaft (www.vmr.de) (HYPERLINK: http://www.vmr.de) verfügbar sein.

Rückfragehinweis:

Matthias Girnth
Tel.: 06173-3246839
E-Mail-Adresse: mgirnth@vmr.de
(Ad hoc vom 15.08.2011) (15.08.2012/ac/n/nw)

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: Aktiencheck