Ad hoc-Mitteilungen

Verlustreicher Tag für Mitsubishi Financial-Aktionäre: Aktienkurs sinkt deutlich

Keinen Grund zur Freude haben Anleger, die in das Wertpapier von Mitsubishi Financial investiert haben: Der Titel verbilligt sich heute deutlich.
Geschäftsleute in der Besprechung (Symbolbild).
Geschäftsleute in der Besprechung (Symbolbild). - HASH(0x563724ea8f38)

Ein Kursverlust von 5,50 Prozent zeigt die Kurstafel für die Mitsubishi Financial-Aktie an. Damit gehört das Papier zur Stunde klar zu den Anteilsscheinen mit der schlechtes Tagesperformance in Japan. Bewertet wird die Aktie gegenwärtig am Aktienmarkt mit 5,48 Euro. Der Anteilsschein von Mitsubishi Financial hat sich somit heute bislang schlechter entwickelt als der Nikkei. Dieser notiert bei 19.815 Punkten. Der Nikkei liegt derzeit damit um 0,53 Prozent im Minus. Das Wertpapier von Mitsubishi Financial hatte am 22. Februar 2017 mit einem Kurs von 6,39 Euro die höchste Schlussnotierung der vergangenen zwölf Monate erreicht. Der niedrigste Schlusskurs aus diesem Zeitraum stammt vom 8. Juli 2016. Seinerzeit war das Wertpapier lediglich 3,80 Euro wert.

Mitsubishi UFJ Financial Group Inc. ist eine japanische Finanzholding. Zum Unternehmensverbund gehören die Bank of Tokyo Mitsubishi, Mitsubishi OFJ Trust and Banking, Mitsubishi UFJ Securities Holdings und Union BanCal. Der nächste Blick in die Geschäftsbücher ist für den 15. Mai 2017 geplant.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.