Ad hoc-Mitteilungen

VARTA-Aktie auf der Überholspur. Fällt jetzt das Allzeithoch?

Die VARTA (WKN: A0TGJ5)-Aktie war im letzten Jahr einer der besten Performer. Das aktuelle Jahr ist aber erst mal mit einem ordentlichen Kurssturz gestartet, der nahtlos in den Corona-Ausverkauf überging. Seit sich der Trend am Gesamtmarkt gewendet hat, geht es auch mit der VARTA-Aktie immer weiter bergauf. Seit diesem Tiefpunkt im März hat sich der Kurs inzwischen verdoppelt und macht große Schritte in Richtung eines neuen Allzeithochs.

Prognose: Wachstum, Wachstum, Wachstum!

Der Grund für die enorme Rally sind die guten Geschäftszahlen. Die Krise scheint dem Batteriehersteller nichts anhaben zu können. Das Geschäft boomt regelrecht. Im ersten Geschäftsquartal ist der Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 170 % gestiegen!

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.