Ad hoc-Mitteilungen

USA: Einzelhandelsumsätze steigen wie erwartet

USA: Das Kapitol in Washington.
USA: Das Kapitol in Washington. pixabay.com pixabay.com

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Umsätze der US-Einzelhändler sind im Januar wie erwartet gestiegen. Im Monatsvergleich legten die Umsätze um 0,1 Prozent zu, wie das amerikanische Handelsministerium am Mittwoch in Washington mitteilte. Bankvolkswirte hatten mit einem Wachstum in dieser Größe gerechnet. Im Dezember waren die Umsätze um 0,5 Prozent gestiegen.

Ohne die schwankungsanfälligen Autoverkäufe legten die Umsätze um 0,2 Prozent zu, nach einem Plus 0,3 Prozent im Vormonat. Hier lagen die Erwartungen der Experten mit einem Zuwachs von 0,1 Prozent leicht unter dem Ergebnis./hbr/jkr

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX