US-Börsen: Leichte Verluste für den Dow Jones

Die US-amerikanische Flagge.
Die US-amerikanische Flagge. pixabay.com
An der Börse ist die Stimmung für den Dow Jones (Dow Jones) aktuell etwas getrübt. Das Kursbarometer rutscht um 2,31 Prozent ab.

An den US-Börsen zeigen sich die Börsenteilnehmer zur Stunde nicht in Kauflaune. Der Dow Jones verlor leicht um 2,31 Prozent an Wert. Derzeit notiert der Index bei 24.372 Punkten.

Trotz Verlusten an der Spitze des Dow Jones

Keine der Papiere aus dem Dow Jones kann am Kursgewinne verzeichnen. Das Papier von Chevron verzeichnet dabei noch den kleinsten Wertverlust. Es liegt nur mit Performance 0,25 Prozent im Minus. Für das Wertpapier von Chevron liegt der Preis gegenwärtig bei 115,62 US-Dollar.

Microsoft: Rote Laterne im Dow Jones

In der Kursliste des Dow Jones stehen aktuell die Titel von Microsoft, Cisco Systems und Dow-Dupont ganz unten. Das Schlusslicht bildet die Aktie von Microsoft. Das Papier von Microsoft wird am Aktienmarkt zur Stunde mit 104,68 US-Dollar bewertet. Das entspricht einem Verlust von 4,13 Prozent. Auch das Wertpapier von Cisco Systems verzeichnet Kursverluste. Private und institutionelle Investoren zahlen derzeit 3,94 Prozent weniger für die Aktie als am Vortag. Für das Papier von Cisco Systems liegt der Preis gegenwärtig bei 46,49 US-Dollar. Das Wertpapier von Dow-Dupont verzeichnet gegenwärtig einen Kursverlust von 3,90 Prozent. Die Aktie von Dow-Dupont kostet aktuell 53,74 US-Dollar.

Jahreschart des Dow Jones-Indexes, Stand 07.12.2018
Jahreschart des Dow Jones-Indexes, Stand 07.12.2018
Die Verbilligung von heute verschlechtert die negative Bilanz des Dow Jones für das laufende Kalenderjahr weiter. Minus seit Anfang Januar: 0,97 Prozent. Der Börsenindex Dow Jones umfasst 30 US-amerikanische Aktien. Er gilt als einer der bekanntesten Indizes der Welt und wird bereits seit 1896 berechnet. Die Aktien werden nach ihrem Kurs gewichtet, die Auswahl obliegt dem Indexbetreiber. Der Dow Jones Index ist ein Kursindex ohne Berücksichtigung von Dividendenzahlungen.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Quelle: ARIVA.DE