UBS senkt Coca-Cola auf 'Neutral' - Ziel 51 Dollar

Coca-Cola-Werbung auf einer Straßenbahn.
Coca-Cola-Werbung auf einer Straßenbahn. unsplash.com unsplash.com

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat Coca-Cola (Coca-Cola Aktie) von "Buy" auf "Neutral" abgestuft, das Kursziel aber von 50 auf 51 US-Dollar angehoben. Bei dem Getränkekonzern sei einiges in Bewegung und so sehe er ein Risiko bei den langfristigen Wachstumszielen, schrieb Analyst Sean King in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Die Aktie werde mittlerweile wieder mit einem Aufschlag gegenüber der Konkurrenz gehandelt, der über dem historischen Schnitt liege./tih/bek Veröffentlichung der Original-Studie: 13.12.2018 / 03:05 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Quelle: dpa-AFX