Ad hoc-Mitteilungen

Störungen im Netz von 1&1 Drillisch

Ein Telefon in einem Büro (Symbolbild).
Ein Telefon in einem Büro (Symbolbild). © jackSTAR / Cultura / Getty Images © jackSTAR / Cultura / Getty Images www.gettyimages.de

MAINTAL (dpa-AFX) - Im Netz von 1&1 Drillisch (Drillisch Aktie) hat es am Dienstagmittag erhebliche Störungen gegeben. Etliche Kunden in mehreren Regionen Deutschlands waren immer wieder von Internet und Festnetz abgeschnitten, wie ein Sprecher des Unternehmens in Maintal bestätigte. Man arbeite daran, die betroffenen Kunden über eine Back-Up-Lösung wieder ans Netz zu bringen, um dann das Grundproblem analysieren und beheben zu können. Auf dem Störungsportal "allestörungen.de" kamen etliche Störungsmeldungen aus nordrhein-westfälischen Städten wie Köln, Düsseldorf, Dortmund oder Essen./swe/DP/mis

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX