Ad hoc-Mitteilungen

Sony Financial Holdings verbucht deutliches Ergebnisplus

Tokio (aktiencheck.de AG) - Die erst seit Mitte Oktober an der Börse gelistete Sony Financial Holdings Inc. (SONY FINANCIAL HLDG INC. Aktie) konnte ihren Gewinn im ersten Halbjahr um 52 Prozent steigern.

Wie die Bank- und Versicherungssparte des japanischen Unterhaltungselektronik-Konzerns Sony Corp. (Sony Aktie) am Freitag mitteilte, stieg der Nettogewinn auf 16,7 Mrd. Japanische Yen (JPY), nach 11,0 Mrd. JPY im Vorjahr. Die Erlöse verbesserten sich um 14 Prozent auf 404,7 Mrd. JPY.

Für das laufende Fiskaljahr stellt der Konzern einen Nettogewinn von 21 Mrd. JPY bei Erlösen von 809 Mrd. JPY in Aussicht.

Die Aktie von Sony Financial schloss heute in Tokio bei 399.000 JPY (-0,49 Prozent) und die von Sony bei 5.350 JPY (-1,10 Prozent). (16.11.2007/ac/n/a)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: Aktiencheck

# Werbeplatz Site-Teaser-Box, wo-Kampagne