Ad hoc-Mitteilungen

Shinsei Bank meldet Halbjahresgewinn

Tokio (aktiencheck.de AG) - Die japanische Shinsei Bank Ltd. (Shinsei Bank Aktie), die bis Oktober 2010 mit der Aozora Bank Ltd. (Aozora Bank Ltd Aktie) fusionieren will, gab am Mittwoch nach Börsenschluss bekannt, dass sie im ersten Halbjahr wieder einen Gewinn ausweisen konnte, was auf Kostensenkungsmaßnahmen und die Übernahme der japanischen Verbraucherkreditsparte des US-Mischkonzerns General Electric Co. (GE) (General Electric Aktie) zurückzuführen ist.

Demnach lag der Nettogewinn bei 11 Mrd. Japanischen Yen (JPY), gegenüber einem Verlust von 19,2 Mrd. JPY im Vorjahreszeitraum. Die Erlöse stiegen dabei um 62,1 Prozent auf 165,8 Mrd. JPY.

Für das Gesamtjahr stellt der Konzern weiterhin einen Nettogewinn von 10 Mrd. JPY in Aussicht.

Die Aktie der Shinsei Bank schloss heute in Tokio bei 115 JPY (-1,70 Prozent). (11.11.2009/ac/n/a)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: Aktiencheck

# Werbeplatz Site-Teaser-Box, wo-Kampagne