Ad hoc-Mitteilungen

Schwieriger Kampf gegen gefälschte Online-Bewertungen

Smartphone, Laptop und Co.: Das Internet ist allgegenwärtig (Symbolbild).
Smartphone, Laptop und Co.: Das Internet ist allgegenwärtig (Symbolbild). © Nikada / E+ / Getty Images © Nikada / E+ / Getty Images www.gettyimages.de

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Gefälschte Online-Bewertungen sind nach Ansicht von Verbraucherschützern für Kunden kaum zu erkennen. Die Kriterien für Bewertungen seien bei den Internet-Portalen sehr unterschiedlich, sagte Tatjana Halm von der Verbraucherzentrale Bayern am Mittwoch in München. Oft sei auch nicht klar, welche Sicherheitsvorkehrungen Internet-Seiten treffen, um absichtlich falsche Kommentare zu finden.

Auch die Fälscher arbeiteten sehr viel professioneller und agierten nicht mehr aus dem Hinterzimmer. "Wenn wir davor warnen, wie gefälschte Bewertungen erkennbar sind, wird darauf natürlich auch reagiert und diese Fehler werden dann künftig ausgemerzt", sagte Halm bei einer Gesprächsrunde mit Vertretern großer Bewertungsportale wie Jameda, Holidaycheck oder Kununu.

Das Bedürfnis, sich im Dschungel der unzähligen Angebote für Urlaube, Waren oder Dienstleistungen zurechtzufinden, ist nach Beobachtung der Experten groß. "Mittlerweile wird keine Entscheidung mehr getroffen, ohne sich mit den Erfahrungen anderer Kunden auseinanderzusetzen", meinte Georg Ziegler vom Urlaubsbewertungsportal Holidaycheck. Die Verbraucherzentrale Bayern zitierte eine Umfrage: Kommentare anderer Kunden waren demnach beim Kauf von Waren die wichtigste Orientierungshilfe nach dem Preis./cor/DP/jha

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX