Ad hoc-Mitteilungen

SAP-Aktie mit Zahlen zum dritten Quartal! Besteht noch Potenzial?

SAP (WKN: 716460)-Aktien sind heute (13.10.2021) auf Xetra um 3,9 % gestiegen. Zuvor hatte der Softwarekonzern seine vorläufigen Ergebnisse für das dritte Quartal 2021 mitgeteilt. Hauptgrund für den Kursanstieg ist SAPs angepasster Ausblick. Der Konzern erwartet nun insbesondere im Gesamtjahr 2021 ein währungsbereinigtes Betriebsergebnis von 8,1 bis 8,3 Mrd. Euro (2020: 8,29 Mrd. Euro), was über den zuvor mitgeteilten Werten von 7,95 bis 8,25 Mrd. Euro liegt.

SAP profitiert von wachsenden Clouderlösen

Steigende Gewinne sind für Aktienkurse eine entscheidende Triebfeder, sodass SAP heute (13.10.2021) zulegen konnte. Der Konzern profitiert von seinen anziehenden währungsbereinigten Clouderlösen.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.