Ad hoc-Mitteilungen

ROUNDUP: Schüsse am Flughafen von Los Angeles - Mehrere Verletzte

Die Tragfläche eines Flugzeugs (Symbolbild).
Die Tragfläche eines Flugzeugs (Symbolbild). pixabay.com pixabay.com

LOS ANGELES (dpa-AFX) - Am Flughafen von Los Angeles sind nach Angaben des Senders CNN mehrere Schüsse gefallen. Mehrere Menschen seien am Freitagmorgen (Ortszeit) verletzt worden, berichtete der Sender. Von Toten war zunächst nicht die Rede. Augenzeugen gaben an, einen Schützen mit einem Gewehr in einer der Abflughallen gesehen zu haben.

Zahlreiche Kranken- und Polizeiwagen waren vor einem Terminal zu sehen. Dutzende Menschen seien vorsichtshalber aus dem Gebäude in Sicherheit gebracht worden.

Die Zufahrtsstraßen zu dem Flughafen wurden gesperrt. Zahlreiche Flüge seien gestrichen worden, hieß es. Der LAX-Flughafen von Los Angeles ist einer größten Flughafen der USA./mub/DP/stb

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX