Ad hoc-Mitteilungen

Rezessionsangst lässt Preise für Gold und Silber steigen

CFDs auf Edelmetall-Indizes: https://www.cmcmarkets.com/de-de/maerkte-rohstoffe/rohstoff-indizes

Während die Finanzwelt darüber rätselt, wie wir aus dem Handelskrieg rauskommen, scheint der amerikanische Präsident tiefer in den Krieg gehen zu wollen. Vielmehr noch: Donald Trump scheint den Handelskrieg zu lieben. Das ist wohl auch der Grund warum die Anleihemärkte in den USA Alarm schlagen, die Zinskurve steht Kopf, für zweijährige Geldleihe an die US-Regierung wollen Anleger jetzt mehr Rendite, als für zehnjährige, die Kurve ist gestern und heute noch tiefer gefallen, 4 Basispunkte oder 0,04% beträgt der Zinsabstand jetzt.

Der S&P 500 Index reagiert darauf mit einem wohlgefälligen Nicken, weder nach oben kommt er weg über die 200-Stundenlinie noch nach unten ist hier viel zu holen für die Bären. Die Märkte bewegen sich seitwärts, die Vola ist für den Moment ein wenig raus am US-Markt.

Die britische Politik oder in diesem Fall Boris Johnson bleibt hart in der Backstop-Frage und wenn man die Ereignisse in der britischen Politik linear fortschreiben würde dann müsste ich jetzt an dieser Stelle sagen, dass damit ein harter Brexit ohne Vertrag immer wahrscheinlicher wird aber wir alle wissen wie verfahren die Situation ist und immer alles möglich ist, auch das Gegenteil. Am Devisenmarkt ist Ruhe eingekehrt, das britische Pfund stabilisiert sich seit gut zwei Wochen gut 260 Pips Plus.

In der Zwischenzeit spielt im DAX die 11853 Punkte Marke eine gewichtige Rolle. Springt er da drüber, würde ein Boden aktiviert. Ein mögliches Ziel wäre dann bei 12294 Punkten zu sehen. Parallel dazu muss der S&P 500 Index in den USA über 2941 Punkte.


CMC TV ist Ihr Livestream aktueller Börsencharts mit teils interaktiven Live-Kommentierungen. Unseren Programmplan finden Sie im nächsten Absatz. In Zeiten ohne Kommentierung gibt es keinen Ton, damit Sie die Charts ohne akustische Ablenkung verfolgen können.

CMC TV Programmplan:
8 Uhr CMC Espresso: News-Update Live

9 - 10 Uhr CMC BörsenBuffet: DAX DOW DOLLAR Live Charttechnik + Trading-Ausbildung

10-16 Uhr sporadische Kommentierung bei Bedarf
Rund um die Uhr: Trading-Chat


CMC IQ: Fibonacci-Preiserweiterungen richtig nutzen
https://www.youtube.com/watch?v=DrpAH2Vlc6M

CMC IQ: 123 Muster erkennen, traden, davon profitieren!
https://www.youtube.com/watch?v=cUvUF6nnD9k

CMC Trading IQ: Die häufigsten Trading-Fehler
https://www.youtube.com/watch?v=vNBvf36DUVY


Testen Sie CMC Markets! Eröffnen Sie ein Demo-Konto!

https://www.cmc.mk/demokonto

http://www.cmcmarkets.com

Trading-eBooks und Videos: https://www.cmcmarkets.com/de-de/lernen/privathaendlerausbildung
Wichtig: Die ersten Schritte im Trading: https://www.cmcmarkets.com/de-de/nachrichten-und-analysen/die-ersten-schritte-im-trading
Trading-Tutorial: Wendepunkte im DAX erkennen: https://www.cmcmarkets.com/de-de/nachrichten-und-analysen/trading-tutorial-wendepunkte-im-dax-erkennen
TraderWiki: Wie man den DAX in drei Schritten technisch auswerten kann: https://www.cmcmarkets.com/de-de/nachrichten-und-analysen/traderwiki-wie-man-den-dax-in-drei-schritten-technisch-auswerten-kann

Welche Indikatoren werden bei CMC TV verwendet und wie kann man sie einstellen? Dieser Artikel hilft Ihnen, die Indikatoren wie bei CMC TV einzustellen:
https://www.cmcmarkets.com/de-de/nachrichten-und-analysen/traderwiki-das-chart-layout-von-cmc-tv

Das gezeigte Material dient lediglich der allgemeinen Information und stellt keine Handlungs- bzw. Anlageempfehlung dar. Der Inhalt basiert auf Informationen, die der allgemeinen Öffentlichkeit zugänglich sind.

Risikowarnung
CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 75% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: www.cmcmarkets.de
Die hier vorgestellten Inhalte dienen lediglich der allgemeinen Information über öffentlich bekannte, mögliche Trading-Stategien und sind nicht als Handlungs- bzw. Anlageempfehlung zu verstehen. Inbesondere werden individuelle Anlageziele und finanzielle Umstände einzelner Personen nicht berücksichtigt. Der Vortragende erteilt keine Empfehlung zum Erwerb oder zur Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente zu bestimmten Zeitpunkten. Weder CMC Markets noch der Vortragende können den Erfolg der vorgestellten möglichen Strategien im Einzelfall gewährleisten. Wer auf ihrer Basis Anlageentscheidungen trifft, handelt auf eigene Verantwortung und Gefahr.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.