Ad hoc-Mitteilungen

ProSiebenSat.1 startet gut ins Jahr - Weiteres Gewinn- und Umsatzplus erwartet

Eine TV-Fernbedienung auf einer Fernsehzeitung (Symbolbild).
Eine TV-Fernbedienung auf einer Fernsehzeitung (Symbolbild). pixabay.com pixabay.com

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der TV-Konzern ProSiebenSat.1 ist gut in das erste Quartal gestartet. Konzernchef Thomas Ebeling rechnet 2013 mit weiteren Zuwächsen bei Erlös und Gewinn. "Beim Umsatz strebt der Konzern eine Steigerungsrate im mittleren einstelligen Prozentbereich an", sagte er am Donnerstag in München. Ebeling setzt dabei weiter vor allem auf starkes Wachstum außerhalb des Kerngeschäfts - zum Beispiel im Internet. Zudem wolle er neue Sender gründen, um auch im TV-Bereich weiter zulegen zu können. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) soll den Wert des Jahres 2012 von 744,8 Millionen Euro übertreffen. "Vor diesem Hintergrund wird auch eine weitere Steigerung des Überschusses erwartet." Im vergangenen Jahr konnte der Konzern im fortgeführten Geschäft Umsatz und operativen Gewinn deutlich steigern./zb/kja

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX