Ad hoc-Mitteilungen

PROCOS Professional Controlling Systems AG forciert Auslandswachstum und plant Börsengang innerhalb der nächsten zwei Jahre

DGAP-News: PROCOS Professional Controlling Systems AG / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung PROCOS Professional Controlling Systems AG forciert Auslandswachstum und plant Börsengang innerhalb der nächsten zwei Jahre 04.07.2017 / 15:09 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


CORPORATE NEWS

Vaduz, 04. Juli 2017 - In einem rasant wachsenden Weltmarkt entwickelt und vertreibt PROCOS mit Sitz in Liechtenstein, die technologisch führende Software im Bereich des strategischen Performance Managements - STRATandGO(TM)

STRATandGO(TM) Performance Management ermöglicht die strukturierte Steuerung, Planung und Analyse aller Unternehmensbereiche und des Top Managements. Aus den vorhandenen Datenquellen werden tagesaktuelle, multidimensionale Analysen erstellt und die wichtigen Kennzahlen für die Leistungsmessung in einem äusserst benutzerfreundlichen GUI-Cockpit zusammengeführt. STRATandGO(TM) bietet die permanente Kontrolle aller erfolgskritischen Parameter - mit Frühwarnung bei Abweichungen von den Zielwerten. Das Management kann so Strategieprozesse nachhaltig in die Organisation rückkoppeln und permanent auf Zielerreichung überprüfen. Komfortable Simulationsfunktionen ermöglichen Prognosen in Echtzeit. Die ermittelten Daten dienen als solide Grundlage für Entscheidungsprozesse im Bereich Controlling, Unternehmenssteuerung und Risikomanagement - denn STRATandGO(TM) gibt Antworten auf nahezu alle entscheidungsrelevanten Fragen.

Aufgrund der starken Nachfrage nach STRATandGO(TM) befindet sich PROCOS in einem umfassenden Restrukturierungsprozess, welcher die Grundlage für eine konsequente Wachstumsstrategie bildet. Nebst zielorientierten und produktspezifischen Massnahmen, verbreitert die Procos AG aktuell ihr Aktionariat, um für die Herausforderungen am internationalen Management-Softwaremarkt optimal vorbereitet zu sein.

Mit HORIZONTAS WEALTH MANAGEMENT konnte ein internationaler und strategischer Partner für die Entwicklung der Kapitalgrundlage gewonnen werden, welcher über ein hohes Mass an Know-How, sowie über eine ausgezeichnete Reputation am Finanzmarkt verfügt. Im Zuge der globalen Positionierung von STRATandGO(TM) plant PROCOS mit Unterstützung von HORIZONTAS WEALTH MANAGEMENT in den nächsten 2 Jahren die Publikumsöffnung, bzw. den Gang an eine europäische Börse.

Durch die verstärkte Präsenz in den asiatischen Märkten, sowie im mittleren Osten, ist PROCOS in der Lage, den Vertrieb und die Implementierung von STRATandGO(TM) verstärkt zu forcieren. Global agierende Firmen in stark wachsenden Wirtschaftsräumen fordern die höchstmöglichen Standards für ihre Performance Management Software - STRATandGO(TM) erfüllt diese Anforderungen.

STRATandGO(TM) ist bereits heute die technologisch führende Software für Perfomance Management Solutions und wird mit diesen Massnahmen zum weltweiten Standard avancieren.

PROCOS Professional Controlling Systems AG, Vaduz

Kontakt:

PROCOS Professional Controlling Systems AG Gewerbeweg 15 LI-9490 Vaduz R. Brunner, PR & IR Tel. +423 237 66 25 ir@procos.com

Weblinks:

PROCOS https://www.procos.com/de-de/home.aspx

HORIZONTAS http://horizontas.com/index.php


04.07.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


589469  04.07.2017 

"fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=589469&application_name=news&site_id=ariva"

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.