Ad hoc-Mitteilungen

Porsche Consulting öffnet weitere Auslandstochter in China

Blick auf Lenkrad und Armaturen eines Porsche Sportwagens
Blick auf Lenkrad und Armaturen eines Porsche Sportwagens © Daniel Heilig / Pixabay © Daniel Heilig / Pixabay

BIETIGHEIM-BISSINGEN/SHANGHAI (dpa-AFX) - Die Managementberater aus dem Hause Porsche haben ihre internationalen Aktivitäten mit einer weiteren Auslandstochter ausgebaut. Die Porsche Consulting GmbH - eine Tochter des Sportwagenbauers - eröffnete am Donnerstag in Shanghai die vierte Filiale außerhalb Deutschlands. Weitere Standorte haben die Berater in Italien, Brasilien und den USA. In China will sich Porsche Consulting nach eigenen Angaben sowohl an chinesische als auch ausländische Firmen wenden, die sich in Asien angesiedelt haben. Für die Unternehmensberater mit Sitz in Bietigheim-Bissingen bei Stuttgart arbeiten weltweit rund 350 Menschen./lan/DP/kja

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX