Ad hoc-Mitteilungen

Pongs & Zahn: Auswirkung der wirtschaftlichen Gesamtsituation auf Finanzlage

""Berlin (aktiencheck.de AG) - Die Pongs & Zahn AG (Pongs & Zahn Aktie) meldete am Montag, dass die anhaltende intransparente Entwicklung der Konjunktur, vor allem in der Chemie- und Kunststoffbranche, mit nie dagewesenen Umsatz- und Ertragseinbrüchen sowie der noch nicht definierbare Umfang der wirtschaftlichen Auswirkungen aus Ausfallbürgschaften bzw. Garantien negative Konsequenzen für die nachhaltige Sicherung der Zahlungsfähigkeit der Gesellschaft bedingen könnten.

Wie der Kunststoffhersteller mitteilte, könnte sich dies in der Folge auf die momentane Bedienbarkeit der von ihm begebenen Anleihe auswirken. Die Gesellschaft prüft daher die mit dem Gesetz betreffend die gemeinsamen Rechte der Besitzer von Schuldverschreibungen verbundenen Möglichkeiten hinsichtlich der Verlängerung der Laufzeit und Aussetzung der Zinszahlung, hieß es.

Die Aktie von Pongs & Zahn notierte in Frankfurt zuletzt bei 0,22 Euro (+21,98 Prozent). (25.05.2009/ac/n/nw)

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: Aktiencheck