Ad hoc-Mitteilungen

Pongs & Zahn AG: Auswirkung der wirtschaftlichen Gesamtsituation auf Finanzlage

Sonstiges 
 
Pongs & Zahn AG: Auswirkung der wirtschaftlichen Gesamtsituation auf Finanzlage 
 
Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. 
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
------------------------------------------------------------------------------
Corporate News Die anhaltende intransparente Entwicklung der Konjunktur, insbesondere in der für unsere Firmengruppe bedeutungsvollen Chemie- und Kunststoffbranche, mit nie dagewesenen Umsatz- und Ertragseinbrüchen, sowie der noch nicht definierbare Umfang der wirtschaftlichen Auswirkungen aus Ausfallbürgschaften bzw. Garantien, könnte negative Konsequenzen für die nachhaltige Sicherung der Zahlungsfähigkeit unserer Gesellschaft bedingen. Dies könnte sich in der Folge auf die momentane Bedienbarkeit der von uns begebenen Anleihe auswirken. Die Gesellschaft prüft daher die mit dem Gesetz betreffend die gemeinsamen Rechte der Besitzer von Schuldverschreibungen verbundenen Möglichkeiten hinsichtlich der Verlängerung der Laufzeit und Aussetzung der Zinszahlung. Berlin, Montag, 25. Mai 2009 Der Vorstand Kontakt: Daniela Schaub Investor Relations Pongs & Zahn Aktiengesellschaft Friedrichstraße 90 10117 Berlin Tel: 030/20253502 Fax: 030/20253537 email: office@pongsundzahn.de (c)DGAP 25.05.2009
---------------------------------------------------------------------------
Sprache: Deutsch Emittent: Pongs & Zahn AG Friedrichstraße 90 10117 Berlin Deutschland Telefon: +49-(0)30-20253-502 Fax: +49-(0)30-20253-537 E-Mail: office@pongsundzahn.de Internet: www.pongsundzahn.de ISIN: DE0006954001, DE0005568695, DE000A0F52H5 WKN: 695400, 556869, A0F52H Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Stuttgart, Hamburg Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.