Ad hoc-Mitteilungen

POLITIK: Merkel begrüßt Trumps Bekenntnis zur Nato

Bundeskanzlerin Angela Merkel.
Bundeskanzlerin Angela Merkel. © geralt / pixabay.com © geralt / pixabay.com www.pixabay.com

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat das Bekenntnis von US-Präsident Donald Trump zur Nato begrüßt. Die jüngsten Äußerungen Trumps, aber auch seiner zuständigen Minister Rex Tillerson (Äußeres) und James Mattis (Verteidigung) zur Nato seien "sehr wichtige Feststellungen" gewesen, sagte Merkel am Dienstag in Warschau.

Trump hatte sich zuletzt in einem Gespräch mit Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg zur Nato bekannt, nachdem er das transatlantische Verteidigungsbündnis zuvor als "obsolet" bezeichnet hatte. Der US-Präsident kritisiert, dass die europäischen Bündnispartner zu wenig für Verteidigung ausgeben, und wirft der Nato vor, sich zu wenig am Kampf gegen den Terrorismus zu beteiligen.

Die Nato ist nur mit "Awacs"-Aufklärungsflugzeugen an der Bekämpfung der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) beteiligt. Allerdings sind zahlreiche Nato-Mitglieder unabhängig vom Bündnis in der internationalen Anti-IS-Koalition vertreten.

Merkel kündigte an, den deutschen Verteidigungsetat weiter zu erhöhen. Deutschland gibt derzeit nur 1,2 Prozent des Bruttoinlandsprodukts für die Bundeswehr und ihre Ausrüstung aus. Um das Nato-Ziel von zwei Prozent zu erreichen, müsste der Verteidigungsetat um 24 Milliarden Euro pro Jahr erhöht werden./mfi/DP/jha

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX