Ad hoc-Mitteilungen

Pleite einer Modekette: Müssen Inditex und H&M sich sorgen?

Die Pleitewelle scheint derzeit weiter im Rollen zu sein. Nachdem erst vor wenigen Tagen die Insolvenz von Thomas Cook die Märkte, Investoren und gewiss auch einige Konkurrenten bewegte, gibt es nun einen weiteren Pleitegeier. Allerdings in einem anderen Bereich. Mit Forever 21 ist nun nämlich ein Unternehmen aus dem Modebereich in die Insolvenz geschlittert, was möglicherweise ein starker Fingerzeig für das gesamte Marktumfeld sein könnte. Werfen wir in diesem Sinne einen Blick auf die Belastungsfaktoren der Modebranche und schauen einmal, ob sich auch Unternehmen wie H&M (WKN: 872318) oder die Zara-Mutter Inditex (WKN: A11873) über kurz oder lang Sorgen machen müssen.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.