Ölpreise erholen sich etwas

Ein Kanister mit Motoröl (Symbolbild).
Ein Kanister mit Motoröl (Symbolbild). © Ensup / iStock / Getty Images Plus / Getty Images © Ensup / iStock / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de

Händler begründeten die Zuwächse am Ölmarkt mit der etwas besseren Börsenstimmung in Asien. Dies habe die Nachfrage nach riskanteren Anlageklasse, zu denen Rohstoffe gehören, erhöht.

Am Montag hatten dagegen schwache Konjunkturdaten aus China die Ölpreise belastet. Die Hoffnung, dass die chinesische Regierung mit einer lockeren Haushalts- und Geldpolitik gegensteuern könnte, verbesserte jedoch die Stimmung zuletzt. China ist mit den USA der größte Ölverbraucher der Welt und gilt als Gradmesser für den Zustand der Weltwirtschaft./bgf/mis

Quelle: dpa-AFX