Ad hoc-Mitteilungen

NordLB belässt BMW auf 'Kaufen'

Ein Gebäude der NordLB in Hannover bei Nacht.
Ein Gebäude der NordLB in Hannover bei Nacht. © 77studio / iStock Unreleased / Getty Images © 77studio / iStock Unreleased / Getty Images www.gettyimages.de

HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat die Einstufung für BMW (BMW Aktie) anlässlich der möglichen Opel-Übernahme durch Peugeot (Peugeot Aktie) auf "Kaufen" belassen. Auch in den kommenden Jahren werde es keine Konzentration auf wenige große Autohersteller geben, schrieb Analyst Frank Schwope in einer Branchenstudie vom Donnerstag. Wie bisher dürften Kooperationen, Allianzen und Fusionen auch künftig kommen und gehen. Am erfolgversprechendsten seien Beteiligungen an Wettbewerbern aus dem gleichen Land./edh/ajx Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX