Ad hoc-Mitteilungen

News: Pongs & Zahn AG

Ausschüttungen/Absichtserklärung 
 
Pongs & Zahn Aktiengesellschaft: teilweise vorfristige Rücknahme der Anleihe – Zinsausschüttung fristgemäß im November 2008 
 
Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. 
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
------------------------------------------------------------------------------
Berlin, 24. September 2008. Die Pongs & Zahn Aktiengesellschaft, Berlin, hat EUR 2,5 Millionen ihrer Anleihe ISIN DE0005568695, WKN 556869 vorfristig zurückerworben und das Anleihevolumen entsprechend reduziert. Mit diesem Schritt reagiert die Pongs & Zahn AG auf die derzeitige Kursschwäche der Anleihe, die weder fundamental noch hinsichtlich des Ausschüttungstermins gerechtfertigt ist. Unabhängig von der vorfristigen Rückführung eines Teils der Anleihe, wird von der Gesellschaft darauf hingewiesen, dass die Ausschüttung an die Anleihegläubiger – wie bereits in den Vorjahren - auch im Geschäftsjahr 2008 vorgesehen ist. Der Vorstand Kontakt: Investor Relations Pongs & Zahn Aktiengesellschaft Friedrichstraße 90 10117 Berlin Tel: 030/20253502 Fax: 030/20253537 email: office@pongsundzahn.de (c)DGAP 24.09.2008
---------------------------------------------------------------------------
Sprache: Deutsch Emittent: Pongs & Zahn AG Friedrichstraße 90 10117 Berlin Deutschland Telefon: +49-(0)30-20253-502 Fax: +49-(0)30-20253-537 E-Mail: office@pongsundzahn.de Internet: www.pongsundzahn.de ISIN: DE0006954001, DE000A0MFYE4 WKN: 695400, A0MFYE Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard), Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin, Stuttgart, München, Hamburg Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.