Ad hoc-Mitteilungen

Nemetschek-Aktie: Kurs heute im Minus

Im deutschen Wertpapierhandel liegt der Anteilsschein von Nemetschek gegenwärtig im Minus. Zuletzt zahlten Investoren für das Papier 62,62 Euro.
Architektur-Projekt mit dazugehöriger Software (Symbolbild).
Architektur-Projekt mit dazugehöriger Software (Symbolbild). - HASH(0x55eec958ff10)

Ein Kursverlust von 2,57 Prozent steht gegenwärtig für die Aktie von Nemetschek zu Buche. Die Aktie verbilligte sich um 1,65 Euro. Das Wertpapier kostet derzeit 62,62 Euro. Das Wertpapier von Nemetschek steht aufgrund dieser Entwicklung schlechter da als der Gesamtmarkt, gemessen am TecDAX. Der TecDAX notiert aktuell bei 2.211 Punkten. Das entspricht einem Minus von 0,92 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Ein neues Allzeittief müssen Inhaber von dem Anteilsschein von Nemetschek noch nicht fürchten: Den bisherigen Tiefststand von 1,27 Euro erreichte das Papier am 24. Juni 2016.

Die Nemetschek SE ist einer der führenden Anbieter Europas von Software für Architektur und Bau. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Softwarelösungen, die in allen Phasen und Bereichen innerhalb der Bauindustrie einsetzbar sind. Die grafischen, analytischen und kaufmännischen Lösungen decken einen Großteil der gesamten Wertschöpfungskette am Bau ab – von der Planung und Visualisierung eines Gebäudes über den eigentlichen Bauprozess bis zur Nutzung. Zuletzt hat Nemetschek einen Jahresüberschuss von 46,9 Mio. Euro in den Büchern stehen. Der Konzern hatte Waren und Dienstleistungen im Wert von 337 Mio. Euro umgesetzt. Am 1. Juni 2017 lässt sich Nemetschek erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.