Ad hoc-Mitteilungen

Nanogate: Anleger zeigen sich von den Halbjahreszahlen enttäuscht

Zu den Verlierern am deutschen Aktienmarkt zählt heute das Papier des saarländischen Spezialisten für designorientierte Hightech-Oberflächen und -Komponenten, Nanogate (WKN: A0JKHC). Grund hierfür dürften natürlich die heute früh gemeldeten Halbjahreszahlen sein. Gemäß diesen hat die Gesellschaft nämlich im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres 2019 ihren Umsatz leicht von 119,4 Mio. auf 122,2 Mio. Euro steigern [...]Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.