Ad hoc-Mitteilungen

Nachfrage nach HHLA verhilft SDAX in die Gewinnzone

Teile des Hafens in Hamburg.
Teile des Hafens in Hamburg. pixabay.com
Für den SDAX-Index (SDAX-Index) verlief der bisherige Aktienhandel heute positiv. Zur Stunde liegt der Auswahlindex mit 0,68 Prozent im Plus.

Die Bullen haben gegenwärtig am Aktienmarkt überwiegend das Sagen. Der SDAX legte leicht um 0,68 Prozent zu. Zuletzt notierte das Aktienbarometer bei 10.263 Punkten.

Diese Aktien können aktuell zulegen

Die Papiere von HHLA, JOST Werke und Ströer ragen unter den Indexmitgliedern aktuell besonders hervor. Die Aktie von HHLA verzeichnet den größten Wertzuwachs. Gegenüber dem letzten Kurs des Vortags verteuerte sich das Papier um 5,37 Prozent. Das Wertpapier wird am Aktienmarkt derzeit mit 12,96 Euro bewertet. Bei einem Umsatz von 1,38 Mrd. Euro erwirtschaftete HHLA zuletzt einen Jahresüberschuss von 103 Mio. Euro. Auch die Aktie von JOST Werke legte zuletzt im Kurs zu. Sie liegt mit 4,42 Prozent im Plus. Der Preis für das Papier von JOST Werke liegt bei 26,00 Euro. Auf dem dritten Platz in der Indexrangliste liegt das Wertpapier von Ströer mit einem Wertanstieg von 4,41 Prozent. Die Aktie notierte zuletzt bei einem Kurswert von 58,05 Euro.

Die Verlierer des Handelstages

Unter den Wertpapieren im SDAX ragen die Aktien von SMA Solar Technology, Amadeus FiRe und Eckert&Ziegler besonders negativ hervor. Das Schlusslicht bildet das Papier von SMA Solar Technology. Das Wertpapier von SMA Solar Technology notierte zuletzt bei 25,12 Euro. Es hat sich damit um 3,68 Prozent verbilligt. Gefallen ist auch der Kurs für die Aktie von Amadeus FiRe. Sie liegt mit 3,38 Prozent im Minus. Für das Papier von Amadeus FiRe liegt der Preis zur Stunde bei 77,20 Euro. Ebenfalls leichter notiert Eckert&Ziegler (Eckert&Ziegler Aktie) mit einem Abschlag von 3,19 Prozent. Der Preis für das Wertpapier liegt gegenwärtig bei 130,60 Euro.

Jahreschart des SDAX-Indexes, Stand 15.05.2020
Jahreschart des SDAX-Indexes, Stand 15.05.2020
Ungeachtet des heutigen Wertgewinns: Die Performance des SDAX im laufenden Jahr ist weiter negativ. Verlust seit Beginn des laufenden Jahres: 17,98 Prozent. Der SDAX ist der Index der Deutschen Börse für die sogenannten Small Caps. Er umfasst 50 Aktien aus klassischen Branchen. Die Papiere folgen in der nach Marktkapitalisierung und Börsenumsatz geordneten Rangliste aller Aktien des Prime Standard auf die Aktien des MDAX.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: ARIVA.DE