Ad hoc-Mitteilungen

Munich Re: Weiterhin solide aufgestellt - Aktienanalyse

München (www.aktiencheck.de) - Munich Re-Aktienanalyse von "AnlegerPlus News": Eine Vielzahl von Hauptversammlungen findet in diesem Jahr Pandemie-bedingt rein virtuell, also ohne physische Präsenz der Aktionäre, statt. Eine der ersten Gesellschaften, die diesen Weg wählte, war am 29. April die Münchener Rück AG (ISIN: DE0008430026, WKN: 843002, Ticker Symbol: MUV2, Nasdaq OTC-Symbol: MURGF), wie Matthias Wahler von der SdK Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V. Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.