Ad hoc-Mitteilungen

Märkte am Morgen: Commerzbank, Volkswagen, Porsche, Heidelberg Materials, Vonovia, 7C Solarparken, Nike, Tesla, Lucid

| Aufrufe: 813

Der DAX hat es gestern nicht geschafft seine zeitweiligen Gewinne zu halten. Heute könnte es noch weiter nach unten gehen. Die Vorgaben aus Übersee sind überwiegend schwach. Allerdings legten in den USA die Technologiewerte zu.

Dieses Video wird aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen nicht abgespielt. Wenn Sie dieses Video betrachten möchten, geben Sie bitte hier die Einwilligung, dass wir Ihnen Youtube-Videos anzeigen dürfen.



Bei den Einzelwerten geht es heute um die Commerzbank, Volkswagen, Porsche, Heidelberg Materials, Vonovia, 7C Solarparken, Nike, Tesla und Lucid.

Marco Uome informiert über die Lage an den Märkten. Live aus Frankfurt meldet sich Korrespondentin Viola Grebe mit einem ersten Stimmungsbericht kurz vor Handelsbeginn.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Kurse:
7C Solarparke.
0,00%
4,56  

Commerzbank
0,00%
7,818  

HeidelbergCem.
0,00%
51,18  

Nike B
0,00%
109,62 $  

Tesla
0,00%
182,45 $  

Volkswagen V.
0,00%
140,84  

Vonovia
0,00%
23,70  


Schließen

Turbulenten Börsenzeiten trotzen!

Ohne Lithium keine Zukunftstechnologie - Jetzt auf diesen Hidden Champion setzen!
weiterlesen»