Ad hoc-Mitteilungen

Müller - Die lila Logistik AG: Veröffentlichung Konzern-Halbjahresfinanzbericht 2019

| Aufrufe: 286

DGAP-Media / 16.08.2019 / 12:00

Presse-Information 16. August 2019

Müller - Die lila Logistik AG: Ergebnissteigerung im ersten Halbjahr 2019

- Moderate Umsatzsteigerung von 1,6%

- Umstellung auf IFRS 16 und Immobilienverkauf Bünde wirken sich deutlich positiv auf EBIT und EBITDA aus

- Deutliche Steigerung des operativen Betriebsergebnisses auch vor Sondereffekten auf 1.251 TEUR (Vorjahr 881 TEUR)

Besigheim, 16. August 2019

Müller - Die lila Logistik AG, der internationale Logistikdienstleister mit Hauptsitz in Besigheim, steigerte den Umsatz in den ersten sechs Monaten 2019 um 1,6 % auf insgesamt 69.245 TEUR, im Vergleich zu 68.134 TEUR aus dem Vorjahr.

Die Ergebnisentwicklung der Lila Logistik Gruppe war im ersten Halbjahr 2019 maßgeblich durch Umstellungseffekte aus dem zum 1. Januar 2019 anzuwenden Standard IFRS 16 "Leasing" und durch Sondereffekte des Logistikimmobilienverkaufs in Bünde geprägt.

Der Veräußerungsgewinn für die Immobilie in Bünde belief sich auf insgesamt 6.219 TEUR. Der im Rahmen dieser Sale-and-lease-back-Transaktion anteilig realisierte Gewinn gemäß den neuen IFRS-Regelungen belief sich auf 2.981 TEUR. Der Gewinnanteil in Höhe 3.238 TEUR wird nach IFRS über die Grundmietzeit des Mietvertrags von 8 Jahren verteilt.

Das Betriebsergebnis vor Abschreibungen (EBITDA) erhöhte sich durch die o.g. Umstellungs- und Sondereffekte deutlich. So weist die Lila Logistik Gruppe ein EBITDA von 14.730 TEUR auf (Vorjahr 3.336 TEUR). Ebenfalls stieg das Betriebsergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) an und belief sich zum 30. Juni 2019 auf 5.001 TEUR.

Bereinigt, d. h. vor IFRS 16 und vor dem Immobilienverkauf Bünde, betrug das EBIT 1.251 TEUR (Vorjahr: 881 TEUR). Somit erhöhte sich das operative Betriebsergebnis auch vor Sondereffekten deutlich.

Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: Müller - Die lila Logistik AG Schlagwort(e): Finanzen 16.08.2019 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Müller - Die lila Logistik AG
Ferdinand-Porsche-Straße 4
74354 Besigheim-Ottmarsheim
Deutschland
Telefon: +49 (0)7143 810-0
Fax: +49 (0)7143 810-199
E-Mail: investor@lila-logistik.com
Internet: www.lila-logistik.com
ISIN: DE0006214687
WKN: 621468
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart
EQS News ID: 858757
 
Ende der Mitteilung DGAP-Media

858757  16.08.2019 

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.