Ad hoc-Mitteilungen

Müller - Die lila Logistik AG: Konzern-Jahresfinanzbericht 2015

| Aufrufe: 299

DGAP-News: Müller - Die lila Logistik AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis Müller - Die lila Logistik AG: Konzern-Jahresfinanzbericht 2015 31.03.2016 / 08:34 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------
Pressemitteilung 31. März 2016 MÜLLER | DIE LILA LOGISTIK weiter auf Wachstumskurs - Organisches Wachstum durch neue Projekte - Umsatzerlöse steigen um 11,3% auf rund 132 Mio. EUR - Betriebsergebnis (EBIT) in Höhe von 5,4 Mio. EUR Besigheim, 31. März 2016 Der internationale Logistikdienstleister MÜLLER | DIE LILA LOGISTIK hat am heutigen Donnerstag in Besigheim die Zahlen für das Geschäftsjahr 2015 vorgelegt. Die in der Gruppe konsolidierten Gesellschaften steigerten die Umsatzerlöse im abgelaufenen Geschäftsjahr um 11,3 % auf 132,4 Mio. EUR (Vorjahr: 118,9 Mio. EUR). Das Betriebsergebnis der Gruppe konnte von 4,8 Mio. EUR auf 5,4 Mio. EUR gesteigert werden. Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Hauptversammlung am 14. Juni 2016 vor, die Dividende der Müller - Die lila Logistik AG auf 0,30 EUR je Aktie (Vorjahr: 0,15 EUR je Aktie) anzuheben. Umsatzentwicklung Die Lila Logistik Gruppe erzielte im Geschäftsjahr 2015 Umsatzerlöse in Höhe von 132.360 TEUR. Im Vergleich zum Vorjahr wurden damit die Umsatzerlöse um 13.456 TEUR gesteigert (Vorjahr: 118.904 TEUR). Maßgeblich für das Umsatzwachstum war das organisches Wachstum auf Grund neuer Projekte. Ergebnisentwicklung Neben den Umsatzerlösen stiegen auch die sonstigen betrieblichen Erträge der Gruppe von 2.300 TEUR im Vorjahr auf 2.999 TEUR zum Ende des Berichtsjahres 2015. Diese beinhalten ergebniserhöhende Effekte in Höhe von 431 TEUR durch den Verkauf der Geschäftsanteile an der Emporias Management Consulting GmbH & Co. KG und der Emporias Verwaltung GmbH. Die Materialaufwendungen der Gruppe stiegen durch ein höheres Transportaufkommen um 12,0 % oder absolut betrachtet um 3.809 TEUR auf 35.641 TEUR im Vergleich zum Vorjahr an (Vorjahr: 31.831 TEUR). Auf Grund der gestiegenen Zahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Lohn- und Gehaltsanpassungen, erhöhte sich der Personalaufwand von 47.110 TEUR auf 53.013 TEUR zum Ende des Geschäftsjahres 2015. Die Abschreibungen auf Sachanlagen und immaterielle Vermögenswerte betrugen 3.161 TEUR gegenüber dem Vorjahreswert von 2.477 TEUR. Bei den sonstigen betrieblichen Aufwendungen war eine Steigerung um 9,1 % auf 38.141 TEUR zu verzeichnen (Vorjahr: 34.958 TEUR). Durch die neuen Standorte und Projekte erhöhten sich dabei im Wesentlichen die Miet- und Raumkosten für Logistikimmobilien, die Fremdpersonalkosten und Fremdarbeiten sowie Fahrzeugkosten. Das Betriebsergebnis der Lila Logistik Gruppe vor Zinsen und Steuern (EBIT) zum 31. Dezember 2015 belief sich auf 5.404 TEUR (Vorjahr: 4.828 TEUR). Die EBIT-Marge blieb im Vergleich zum Vorjahr konstant bei 4,1 %. Die Materialaufwandsquote lag mit 26,9 % ebenfalls nahezu konstant zur Vorjahresquote von 26,8 %. Die Personalaufwandsquote erhöhte sich durch die gestiegene Zahl der Mitarbeiter und Personalkostenerhöhungen von 39,6 % um 0,5 Prozentpunkte auf 40,1 %. Die Quote der sonstigen betrieblichen Aufwendungen sank dagegen auf 28,8 % (Vorjahr: 29,4 %). Der Saldo aus Zinserträgen und Finanzierungsaufwendungen verbesserte sich von -758 TEUR auf -583 TEUR. Das Konzernergebnis vor Steuern betrug 4.825 TEUR (Vorjahr: 3.933 TEUR). Auf Grund einer höheren Steuerlast, stiegen die zu zahlenden bzw. geschuldeten Steuern vom Einkommen und vom Ertrag von 945 TEUR auf 1.705 TEUR, einschließlich Einmalsteuereffekte. Entwicklung der Geschäftsbereiche Die vom Geschäftsbereich Lila Consult im Berichtsjahr erzielten Umsatzerlöse beliefen sich auf 2.452 TEUR (Vorjahr: 6.863 TEUR). Das nicht konsolidierte operative Ergebnis (EBIT) des Segments betrug 213 TEUR (Vorjahr: 841 TEUR). Hieraus ergibt sich eine EBIT-Marge in Höhe von 8,7 % (Vorjahr: 12,3 %). Der deutliche Umsatz- und Ergebnisrückgang war bedingt durch den Verkauf und die damit verbundene Entkonsolidierung der Emporias Management Consulting GmbH & Co. KG sowie geringere Projekteinsätze des Interim Services bei Projektanläufen. Die Ausweitung bestehender Geschäftsbeziehungen zu Kunden im Bereich der operativen Logistikdienstleistungen sowie die Gewinnung weiterer Kunden in diesem Bereich schlugen sich in den Umsatzerlösen des Segments Lila Operating nieder. Insgesamt erwirtschaftete die Lila Logistik Gruppe mit ihren logistischen Lagertätigkeiten und "Value Added Services" Umsatzerlöse in Höhe von 132.019 TEUR (Vorjahr: 114.841 TEUR). Das nicht konsolidierte EBIT des Segments Lila Operating betrug 4.698 TEUR (Vorjahr: 3.996 TEUR), was einer EBIT-Marge in Höhe von 3,6 % entspricht (Vorjahr: 3,5 %). Ausblick Das Management erwartet für das Geschäftsjahr 2016 Umsatzerlöse in einem Korridor zwischen 135 Mio. EUR und 140 Mio. EUR und ein operatives Ergebnis (EBIT) zwischen 5,2 Mio. EUR und 5,7 Mio. EUR. Im Geschäftsjahr 2016 werden weitere Standortinvestitionen das Wachstum der Lila Logistik Gruppe begleiten. Mittelfristig erwartet der Konzern ein nachhaltiges Umsatz- und Ergebniswachstum. *** Unternehmensprofil MÜLLER | DIE LILA LOGISTIK ist der Logistikpartner, der Beratung und Umsetzung von Logistiklösungen miteinander verbindet. Die Durchbrechung der klassischen Trennung von Beratung und Umsetzung erfolgt in den Geschäftsbereichen Lila Consult und Lila Operating. Im März 2016 erhielt MÜLLER | DIE LILA LOGISTIK von General Motors zum sechsten Mal in Folge die Auszeichnung "Supplier of the Year". In nahezu allen Branchen entwickelt MÜLLER | DIE LILA LOGISTIK ganzheitliche, kundenindividuelle Logistiklösungen. Rund 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten an mehr als 20 operativen Standorten in Europa. Die Aktien der Müller - Die lila Logistik AG werden im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen: Müller - Die lila Logistik AG Thomas M. Leutz Leiter Unternehmenskommunikation Tel.: +49 (0) 7143 810 - 125 Fax: +49 (0) 7143 810 - 199 investor@lila-logistik.com Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten.
---------------------------------------------------------------------------
31.03.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de
---------------------------------------------------------------------------
Sprache: Deutsch Unternehmen: Müller - Die lila Logistik AG Ferdinand-Porsche-Straße 4 74354 Besigheim-Ottmarsheim Deutschland Telefon: +49 (0)7143 810-0 Fax: +49 (0)7143 810-199 E-Mail: investor@lila-logistik.com Internet: www.lila-logistik.com ISIN: DE0006214687 WKN: 621468 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------
450005 31.03.2016

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.