Ad hoc-Mitteilungen

Merkel und Gabriel kommen zum Abschied von IG-Metall-Chef Huber

Bundeskanzlerin Angela Merkel.
Bundeskanzlerin Angela Merkel. Foto: Kleinschmidt / MSC (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Ang. Foto: Kleinschmidt / MSC (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Angela_Merkel_Security_Conference_February_2015.jpg), „Angela Merkel Security Conference February 2015“, Zuschnitt von ARIVA.DE, https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/de/legalcode

FRANKFURT (dpa-AFX) - Zur Wachablösung in der IG-Metall-Führung werden auch die Spitzen der Berliner Politik erwartet. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) will am Montag kommender Woche zu den Delegierten des außerordentlichen Gewerkschaftstages in Frankfurt sprechen, wie die IG Metall am Freitag mitteilte. Zum Zeitpunkt ihrer Rede am Vormittag soll bereits Berthold Hubers bisheriger Stellvertreter Detlef Wetzel zum neuen Ersten Vorsitzenden der größten deutschen Gewerkschaft gewählt sein. Der 63 Jahre alte Huber hat aus freien Stücken seinen Posten zwei Jahre vor der Zeit geräumt. SPD-Chef Sigmar Gabriel will zur Eröffnung am Sonntag ein Grußwort sprechen./ceb/DP/kja

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX