Ad hoc-Mitteilungen

McKinsey macht Cornelius Baur zum Deutschland-Chef

Flagge der Bundesrepublik Deutschland.
Flagge der Bundesrepublik Deutschland. pixabay.com pixabay.com

MÜNCHEN/LONDON (dpa-AFX) - Der Industrie-Experte Cornelius Baur übernimmt die Leitung des McKinsey-Büros für Deutschland und Österreich. Wie die Unternehmensberatung am Freitag in London mitteilte, tritt der 51-jährige Münchner am 1. Januar die Nachfolge von Frank Mattern an, der die weltweite Zuständigkeit für den Bereich "Functional Practices" übernimmt. Der Betriebswirt Baur berate seit 23 Jahren Klienten von McKinsey vor allem aus der Automobilindustrie. Als Seniorpartner im Büro München habe er bisher europaweit die Abteilung Optimierung industrieller Prozesse in Unternehmen geleitet./rol/DP/kja

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX