Ad hoc-Mitteilungen

Massive Kursverluste für der Anteilsschein von JFE

Zu den großen Verlierern am Aktienmarkt zählt am Donnerstag die JFE-Aktie. Der Kurs des Wertpapiers sackt kräftig ab.
Die Arbeit in einem Stahlwerk (Symbolbild).
Die Arbeit in einem Stahlwerk (Symbolbild). - HASH(0x565210caa2a0)

Zu den auffälligsten Wertpapieren am Aktienmarkt gehört heute die Aktie von JFE. Das Wertpapier verzeichnet aktuell einen Abschlag von 12,22 Prozent. Es hat sich um 2,20 US-Dollar gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages verbilligt und kostet nunmehr nur noch 15,80 US-Dollar. Das Wertpapier von JFE hat sich somit heute bislang schlechter entwickelt als der Nikkei. Dieser notiert bei 19.495 Punkten. Der Nikkei liegt zur Stunde damit um 1,76 Prozent im Minus. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete der Anteilsschein von JFE am 11. Juni 2007. Seinerzeit kostete das Papier -   US-Dollar, also 15,80 US-Dollar weniger als gegenwärtig.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.