Ad hoc-Mitteilungen

Marktstratege Lipkow: Technologiewerte auch 2019 Zünglein an der Waage

Der Brexit bleibt großes Thema an den Märkten. Andreas Lipkow von Comdirect sieht durch die krachende Niederlage von Theresa May weiterhin hohe Volatilität auf die Märkte zukommen. Den Shutdown in den USA beurteilt der Experte gelassen.

Loading video ...


An den Märkten spielt aber nicht nur Politik eine wichtige Rolle. Auch die Bilanzsaison nimmt Fahrt auf. Lipkow zeigt sich mit den Zahlen der US-Banken durchaus zufrieden.

Anlegern rät er, auch 2019 verstärkt auf Technologiewerte zu achten. Autohersteller sollten Investoren seiner Meinung nach dagegen meiden, mit einer Ausnahme.

Außerdem geht Lipkow auf die Milliardenübernahme von Goldcorp durch Newmont Mining ein und bewertet darüber hinaus die zuletzt starken Auftragseingänge bei Windanlagenbauern wie Nordex und Vestas.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.