Ad hoc-Mitteilungen

LVMH-Puts mit 77%-Chance bei Kursrückgang auf 337,95 Euro

LVMH-Puts mit 77%-Chance bei Kursrückgang auf 337,95 Euro Am Ende der vergangenen Woche vermeldete der Luxusartikelhersteller LVMH für das Vorquartal einen Umsatz von 10,60 Milliarden Euro, was einem Rückgang von 15,49 Prozent entspricht. Trotz der Streichung der Dividende legte die Aktie um 4,40 Prozent auf den Freitagsschlusskurs von 358 Euro zu.

Laut Analyse von www.godmode-trader.de könnte sich der Aktienkurs noch auf 389 bis 392,65 Euro steigern - sofern der Aktie ein Ausbruch über die Marke von 363,70 Euro gelingt. Ein Rückfall unter das vorwöchige Tief bei 337,95 Euro könnte allerdings einen Kursrutsch auf 313,70, bzw. 278,90 Euro verursachen.

Für Anleger, die der LVMH-Aktie (ISIN: FR0000121014)die derzeit bei 356 Euro notiert, eher einen Rückgang auf das Tief der Vorwoche bei 337,95 Euro prognostizieren, könnte eine Investition in Short-Hebelprodukte interessant sein.

Put-Optionsschein mit Basispreis bei 350 Euro 

Der Morgan Stanley-Put-Optionsschein auf die LVMH-Aktie mit Basispreis bei 350 Euro, Bewertungstag 12.6.20, BV 0,01, ISIN: DE000MC38WU8, wurde beim Aktienkurs von 356 Euro mit 0,188 - 0,190 Euro gehandelt.

Gibt die LVMH-Aktie in spätestens zwei Wochen auf 337,95 Euro nach, dann wird sich der handelbare Preis des Puts auf etwa 0,25 Euro (+32 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Put mit Basispreis und KO-Marke bei 374,016 Euro

Der SG-Open End Turbo-Put auf die LVMH-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 374,016 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000CL28MA4, wurde beim Aktienkurs von 356 Euro mit 2,01 - 2,03 Euro gehandelt.

Fällt die LVMH-Aktie auf 337,95 Euro, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Puts - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs zuvor nicht auf die KO-Marke oder darüber hinaus ansteigt - auf 3,60 Euro (+77 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Put mit Basispreis und KO-Marke bei 397,364 Euro   

Der HVB-Open End Turbo-Put auf die LVMH-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 397,364 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000HZ77239, wurde beim Aktienkurs von 356 Euro mit 4,26 - 4,27 Euro quotiert.

Bei einem Kursrückgang der LVMH-Aktie auf 337,95 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Puts bei 5,94 Euro (+39 Prozent) befinden.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von LVMH-Aktien oder von Hebelprodukten auf LVMH-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: hebelprodukte.de

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.