Ad hoc-Mitteilungen

Leclanché schließt seine Jahreshauptversammlung 2022 ab

| Aufrufe: 329

Leclanché SA / Schlagwort(e): Generalversammlung Leclanché schließt seine Jahreshauptversammlung 2022 ab 30.09.2022 / 22:45 CET/CEST Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ad-hoc-Mitteilung gemäß Art. 53 KR Leclanché schließt seine Jahreshauptversammlung 2022 ab
  • Die Aktionäre genehmigten die Umwandlung von Schulden gegenüber SEFAM[1] und Golden Partner in Höhe von CHF 41,339,960.43   in Aktien der Gesellschaft, um die Bilanz zu stärken.
  • Die Aktionäre genehmigten auch eine Erhöhung des genehmigten Aktienkapitals bis zum 30. Juni 2024 auf maximal 167.598.544 Aktien.
  • Stefan A. Müller, Dr. Lluís M. Fargas Mas, Toi Wai David Suen, Axel J. Maschka, Bénédict Fontanet und Tianyi Fan stellten sich nicht zur Wiederwahl als Mitglieder des Verwaltungsrats.
  • Die neuen Verwaltungsratsmitglieder Alexander Rhea, Shanu (Ali) Sherwani, Marc Lepièce und Bernard Pons wurden gewählt.
  • Alexander Rhea wurde zum Vorsitzenden des Verwaltungsrats gewählt.
  • Mazars, ein renommierter Akteur im Bereich Wirtschaftsprüfung, Steuern und Beratung, wurde zum neuen Rechnungsprüfer gewählt.
YVERDON-LES-BAINS, Schweitz, 30. September, 2022 - Leclanché SA (SIX: LECN), eines der weltweit führenden Unternehmen für Energiespeicherlösungen, gab die Entscheidungen der Aktionäre des Unternehmens über die Vorschläge des Verwaltungsrats an der ordentlichen Generalversammlung (GV) 2022 bekannt, die heute per Live-Webcast stattfand. Die Ermächtigung des Verwaltungsrats, das Aktienkapital jederzeit bis zum 30. Juni 2024 zu erhöhen (genehmigtes Aktienkapital) und das genehmigte Aktienkapital auf maximal 167.598.544 voll einbezahlte Aktien mit einem Nennwert von je CHF 0.10 festzulegen, wurde von den Aktionären genehmigt. Das bestehende bedingte Aktienkapital wird um höchstens CHF 16.159.854,40 durch Ausgabe von bis zu 161.598.544 voll einbezahlten Aktien mit einem Nennwert von CHF 0,10 pro Aktie erhöht und die Änderung von Artikel 3quinquies der Statuten der Gesellschaft wurde von der Mehrheit der Aktionäre genehmigt. Die Umwandlung von Schulden in Höhe von CHF 41,3 Millionen in Eigenkapital, die mit SEFAM und Golden Partner ("GP") vereinbart wurde, wurde von den Aktionären genehmigt. Diese mit SEFAM und GP ausgehandelte Restrukturierungsmaßnahme folgt auf die von SEFAM getätigten Investitionen von insgesamt über CHF 400 Millionen, stärkt die Bilanz und fördert das anhaltende Investitionsinteresse am Unternehmen in einer Zeit, in der der Auftragsbestand von Leclanché im schnell wachsenden e-Transport-Sektor stark wächst.  Stefan A. Müller, Dr. Lluís M. Fargas Mas, Toi Wai David Suen und Tianyi Fan stellten sich nicht zur Wiederwahl als Mitglieder des Verwaltungsrats. Außerdem verzichtete Bénédict Fontanet aus persönlichen Gründen auf seine Wiederwahl. Ihnen wurde für ihr hohes Maß an Professionalität und Engagement gedankt. Die neuen Verwaltungsratsmitglieder Shanu (Ali) Sherwani, Marc Lepièce und Bernard Pons wurden gewählt. Alexander Rhea wurde zum Vorsitzenden des Verwaltungsrats gewählt. Sie bringen in den Verwaltungsrat von Leclanché eine ausgewiesene Erfahrung in der Verwaltung von Investitionen in verschiedenen Unternehmen ein und werden es dem Unternehmen ermöglichen, die Beziehung zu seinem Mehrheitsaktionär weiter zu stärken. Die bisherigen Rechnungsprüfer (PricewaterhouseCoopers) haben sich nicht zur Wiederwahl gestellt. Mazars, ein in der Schweiz ansässiges internationales Unternehmen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuern und Beratung, wurde zum neuen Rechnungsprüfer gewählt. Update zum Geschäftsbetrieb In seiner Ansprache an die Aktionäre erläuterte Anil Srivastava, CEO von Leclanché, die Fortschritte des Unternehmens. Er betonte:
  • Der große und wachsende Auftragsbestand und die wettbewerbsfähige Kostenbasis untermauern ein langfristiges profitables Wachstum. Zu den jüngsten Kunden zählen Scandlines in Dänemark, einer der größten Aufträge in der Schifffahrtsbranche, und Olmatic für ein Solar+ Speicherprojekt in Deutschland.
  • Erfolgreiche Ausgliederung der E-Mobilität, die bereits Attraktivität und Wert für potenzielle neue Investoren schafft
Im Anschluss an die Sitzung des neu zusammengesetzten Vorstands kündigt dieser an, dass er sich in den kommenden Monaten auf das Wachstum der Bruttomarge konzentrieren wird, was angesichts des hohen Auftragsbestands des Unternehmens erreichbar sein dürfte. Alexander Rhea, neu gewählter Präsident des Verwaltungsrats von Leclanché, sagte: "Ich danke den Aktionären, dass sie mir das Amt des neuen Präsidenten anvertraut haben. Es ist natürlich eine sehr herausfordernde Aufgabe, aber mit sehr spannenden Perspektiven. Leclanché hat in der Tat eine unglaubliche Technologie entwickelt und ist in der Branche anerkannt. Leclanché verfügt über eine großartige Technologie, Mitarbeiter, Kunden und Partner. Ich fühle mich geehrt, ein Teil davon zu sein, und das Ziel des neuen Vorstands wird es sein, nicht nur aus diesen Vorzügen Kapital zu schlagen, sondern auch die derzeitigen Management-, Finanz- und Betriebsaspekte von Leclanché zu reorganisieren und zu stärken." Anil Srivastava, Chief Executive Officer von Leclanché, sagte: "Trotz zahlreicher Herausforderungen, zu denen auch weltweite Probleme in der Lieferkette gehören, die zu erhöhten Kosten und Verzögerungen führen, und trotz der angespannten Liquiditätslage hat sich das Geschäft weiter gefestigt. Dafür danke ich unseren Kunden und Lieferanten herzlich für ihr anhaltendes Vertrauen und ihre Geduld. Die Fortschritte wären ohne die starke und anhaltende Unterstützung unseres Hauptaktionärs SEFAM nicht möglich.” Weitere Informationen erhalten Sie unter info@leclanche.com oder unter www.leclanche.com.   Über Leclanché Leclanché SA mit Sitz in der Schweiz ist ein führender Anbieter von hochwertigen Energiespeicherlösungen, die die Fortschritte in Richtung einer sauberen Energiezukunft beschleunigen sollen. Die Geschichte und das Erbe von Leclanché wurzeln in mehr als 100 Jahren innovativer Entwicklung von Batterien und Energiespeichern – das Unternehmen ist ein zuverlässiger Anbieter von Energiespeicherlösungen weltweit. Dies, kombiniert mit der Unternehmenskultur des deutschen Maschinenbaus und der Schweizer Präzision und Qualität, macht Leclanché zum bevorzugten Partner für neue Markteilnehmer, etablierte Unternehmen und Regierungen, die an der Spitze positiver Veränderungen in der weltweiten Energieerzeugung und -verteilung sowie ihres Verbrauchs stehen. Der Energiewandel wird hauptsächlich durch Veränderungen im Management der Stromnetze und in der Elektrifizierung des Transports vorangetrieben; beide Märkte sind das Rückgrat der Strategie und des Geschäftsmodells von Leclanché. Die Produkte von Leclanché sind das Herzstück der Konvergenz der Verkehrselektrifizierung und der Entwicklung des Verteilungsnetzes. Leclanché ist das einzige weltweit gelistete, reine Energiespeicherunternehmen, das in drei Geschäftseinheiten organisiert ist: stationäre Speicherlösungen, e-Transportlösungen und spezielle Batteriesysteme. Leclanché ist an der Schweizer Börse notiert (SIX: LECN). SIX Swiss Exchange: ticker symbol LECN | ISIN CH 011 030 311 9 Haftungsausschluss Diese Pressemitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen über die Aktivitäten von Leclanché, die durch Begriffe wie „strategisch", „vorgeschlagen", „eingeführt", „wird", „geplant", „erwartet", „Verpflichtung", „erwarten", „prognostizieren", „etabliert", „vorbereiten", „planen", „schätzen", „Ziele", „würden", „potenziell" und „erwarten" gekennzeichnet sein können, Schätzung", „Angebot" oder ähnliche Ausdrücke oder durch ausdrückliche oder implizite Diskussionen über den Hochlauf der Produktionskapazitäten von Leclanché, mögliche Anwendungen bestehender Produkte oder potenzielle zukünftige Einnahmen aus solchen Produkten oder potenzielle zukünftige Verkäufe oder Gewinne von Leclanché oder einer seiner Geschäftseinheiten. Sie sollten sich nicht zu sehr auf diese Aussagen verlassen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuellen Ansichten von Leclanché über zukünftige Ereignisse wider und beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit zum Ausdruck kommen. Es gibt keine Garantie dafür, dass die Produkte von Leclanché ein bestimmtes Umsatzniveau erreichen. Es gibt auch keine Garantie dafür, dass Leclanché oder eine seiner Geschäftseinheiten bestimmte finanzielle Ergebnisse erzielen wird. Kontakte Leclanché Medien Schweiz / Europa: Thierry Meyer T: +41 (0) 79 785 35 81 E-Mail: tme@dynamicsgroup.ch Medien Nordamerika: Henry Feintuch / Ashley Blas T: +1-914-548-6924 / +1-509-494-4053 E-Mail: leclanche@feintuchpr.com Medien Deutschland: Christoph Miller T: +49 (0) 711 947 670 E-Mail: leclanche@sympra.de Ansprechpartner für Investoren: Anil Srivastava / Pasquale Foglia T: +41 (0) 24 424 65 00 E-Mail: invest.leclanche@leclanche.com  
 
[1] SEFAM bedeutet: AM INVESTMENT SCA, SICAV-SIF - Illiquid Assets Sub-Fund und AM INVESTMENT SCA, SICAV-SIF - R&D Sub-Fund, zusammen mit STRATEGIC EQUITY FUND - Renewable Energy Sub-Fund, STRATEGIC EQUITY FUND - Multi Asset Strategy Sub-Fund, STRATEGIC EQUITY FUND - E Money Strategies Sub-Fund (auch Energy Storage Invest genannt) und, da alle diese Fonds zusammen der Hauptaktionär von Leclanché sind, im Folgenden als "SEFAM" bezeichnet. "

Ende der Insiderinformation
Sprache: Deutsch
Unternehmen: Leclanché SA
Av. des Sports 42
1400 Yverdon-les-Bains
Schweiz
Telefon: +41 (24) 424 65-00
Fax: +41 (24) 424 65-20
E-Mail: investors@leclanche.com
Internet: www.leclanche.com
ISIN: CH0110303119, CH0016271550
Valorennummer: A1CUUB, 812950
Börsen: SIX Swiss Exchange
EQS News ID: 1454829
 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1454829  30.09.2022 CET/CEST

"fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1454829&application_name=news&site_id=ariva"

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Kurs:
Leclanche
+1,89%
0,54  


Schließen

+++ Jackpot-Chance +++

Depot-Kracher entdeckt? Top-Manager schieben neue Kurs-Rakete an die Startrampe! Sofort handeln!
weiterlesen»