Ad hoc-Mitteilungen

LBBW baut Risiken weiter ab - Ergebnis steigt

Sitz der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) in Stuttgart.
Sitz der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) in Stuttgart. © aldorado10 / iStock Editorial / Getty Images Plus / Getty Images © aldorado10 / iStock Editorial / Getty Images Plus / Getty Images www.gettyimages.de

STUTTGART (dpa-AFX) - Deutschlands größte Landesbank LBBW profitiert zum Jahresendspurt von einem guten Ergebnis und treibt den Abbau von Risiken voran. Das Ergebnis vor Steuern legte in den ersten neun Monaten des Jahres auf 319 Millionen Euro zu, wie die LBBW am Mittwoch in Stuttgart mitteilte. Im Vorjahreszeitraum hatten 307 Millionen Euro in den Büchern gestanden. Zudem reduzierte die LBBW das risikoreiche Kreditersatzgeschäft auf 13 Milliarden Euro, Ende 2012 hatte es noch bei 22 Milliarden Euro gelegen.

Die LBBW will weg von riskanten Geschäften an den Finanzmärkten und zur reinen Kundenbank werden. Die Risikoaktiva, also mit Eigenkapital unterlegte und riskante Bankgeschäfte, lagen zuletzt bei 83 Milliarden Euro - rund 13 Milliarden Euro weniger als zu Jahresbeginn./lan/DP/she

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX