Ad hoc-Mitteilungen

KW 28 | Woche mit Highlights für ShopApotheke, Qiagen, Nordex, Evotec, Südzucker u.a. - mit Blick auf Ballard Power und Plug Power

Wir hatten uns am letzten Wochenende mit Wirecard beschäftigt - zum letzten Mal so ausführlich - die Aktie "verkommt" zum Spekulationsspielball mit extremen prozentualen Ausschlägen - Wirecard Chronologie eines Abstiegs - bis zum 04.07.2020. Der Blick auf die Vorwoche gehörte zum "üblichen Procedere":WOCHENRÜCKBLICK - diese Woche war gut für Delivery Hero, Paion, flatex, BioNTech, ADO u.a. Und es gab eine News von Freitag, die der Aufarbeitung bedurfte:Steinhoff scheint vor dem Durchbruch bei Vergleichsverhandlungen - Christo Wiese, Opfer und Ex-Chairman ist optimistisch Die Fortsetzung der Mietverträge für zwei Objekte von Karstatt-Kaufhof war wichtig für DIC Asset - das war knapp.

Vor der Handeleröffnung am Montag wiesen wir darauf hin, welche Werte beobachtet werden sollten: Diese Woche Weichenstellungen bei BioNTech, Steinhoff, Qiagen und Commerzbank möglich.  Wieso? Commerzbank - kopflos aus der Dauerkrise, wie soll das gehen? Und in Erwartung der Q2-Ergebnisse: Qiagen für nur 39,00 EUR? Trotz der aktuellen Entwicklungen? Scheint noch Luft nach oben...

Montag ging es bei 12.774,74 Punkten los und der Markt schloss bei 12.733,45 Punkten. Dazwischen einige Nachrichten mit dem Potential Kurse zu bewegen: Shopapotheke mit plus 42% im Q2 und Kapazität wird langsam zur Bremse - Ausbau läuft bereits. Und auf Christo Weises Versuch hin Druck aufzubauen, reagierte man in Südafrika:Steinhoff versucht den Druck rauszunehmen und reagiert auf Gerüchte. Auch unter sozialen Gesichtspunkten wichtig und erwähnenswert: Noratis verkauft bevorzugt an Eigennutzer und Mieter. Nochmal der alte Daeurbrenner:Wirecard - auch noch ohne Aldi Nord, langsam wirds eng für potentielle Käufer, Deutsche Bank?Zum Ende der Nachrichten von Montag eine Nachahltigkeitswert mit vile Perspektive: Encavis kauft zu - 12 französische Solarparks jetzt zu 100% im Eigentum

{loadmodule mod_custom,Nebenwerte - Anzeige in Artikel (Google)}

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.