Ad hoc-Mitteilungen

KW 27 | Superwoche für Delivery Hero, Paion, BioNTech, flatex, ADO - und Wirecard stirbt?

Wir hatten uns am letzten Wochenende mit Wirecard beschäftigt - CHRONOLOGIE Wirecards vom 18.06. bis zum 28.06 - updated  und widmeten einem einem anderen "Betrugsfall", der auf dem Wege der Besserung ist, unsere Aufmerksamkeit: Hoffnungsschimmer: Steinhoff gewinnt Prozess in Johannesburg: Haften sollen DeLoitte und das alte Management und nicht die Steinhoff International Holding NV Bevor der Handel am Montag bei 12.090,41 Punkten losging einige offene Fragen über Wirecard - über Schadensbegrenzung: Wirecards - Staatshaftung? DPR "Rauswurf" sieht nach Schuldeingeständnis aus. Zukunftsorientiert die Meldung, die uns dann erreichte: ADO macht die Sache rund, nach Adler Real Estate gehts weiter - wie angekündigt - ADO übernimmt Consus - Option gezogen. Und Encavis kauft einen Windpark. Der Nachhaltigkeitswert geht kontinuierlich seinen Expansionspfad weiter - unbeirrt von Corona.

Neben Qiagen, die aufgrund ihrer Testkitts kräftig den Umsatz steigern konnten, gibt es auch noch andere Anbieter. Ein kleinerer, jetzt durch die Testkitts überhaupt wahrgenommener aus Deutschland: Fraport und Lufthansa - ohne die kleine Centogene wäre es noch schwieriger.  Und auch das gehört dazu: Expansion, DIC Asset kauft zu - Commercial Portfolio über 2 Mrd. EUR. Während man die Kapazitäten im Sinne der Energiwende ausbaut Nordex baut auf weiteres Wachstum in Spanien. Ein Tag mit vielen guten Nachrichten endet bei 12.232,12 Punkten.{loadmodule mod_custom,Nebenwerte - Anzeige in Artikel (Google)}

GOLD, GOLD - geht es Richtung 5.000,00 EUR die UNZE -GOLDREPORT - KOSTENLOS

Dienstag eröffnet bei 12.287,94 Punkten und schließt bei 12.310,93 Punkten - ja die Kurse wollen hoch - trotz Warnungen, trotz steigender Corona-Zahlen in USA, trotz schwierig anlaufenden Geschäften im Tourismus, trotz immermehr Stelelnstreichungen bei Lufthansa, Airbus und zahllosen anderen Konzernen - wegen besserer Arbeitslosenzahlen als erwartet, wegen riesiger Konjunkturpakete, weil China sich schneller erholt, als gedacht... Und natürlich gab es wieder Wirecard - täglich überraschende und neue Entwicklungen Wirecards - USA Geschäft will neue Mutter, Großbritannien darf wieder, Aktie doch werthaltiger als gedacht? Mutig der Münchener Carve-Out Spezialist: Mutares kauft weiter hinzu Unternehmen aus dem Logistikbereich, das unbeirrt wächst gefällig? Aves One wächst unbeirrt weiter im Rail-Bereich.Eine Unternehmensmeldung - Standard außer bei Wirecard -  Bitcoin Group - Geschäftsbericht. und auch hier gibt es Fortführungszweifel: aap - ohne Testat wird es nicht leichter

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.