Ad hoc-Mitteilungen

"Replay" - Die wichtigsten Meldungen in dieser Woche


Auf ein Neues:
Tembo Gold nutzt Öffnung in Tansania für zweite Chance

Wenn die Elefanten kämpfen, leidet das Gras. So lautet ein afrikanisches Sprichwort. Tembo Gold (TSXV: TEM; FRA: T23A) und seine Aktionäre können ein Lied davon singen, wie die große Politik das Leben von Junior Explorationsgesellschaften zur Hölle machen kann. 2011 beim Börsengang gefeiert und schon mit den Vorschlusslorbeeren für eine künftige Entdeckung von Weltklasse bedacht, dümpelt die Aktie heute – trotz einer 3 zu 1 Zusammenlegung – bei 0,15 CAD: Börsenwert nur noch rund 12 Mio. CAD!

Aber: Die Beilegung des Streits zwischen dem Bergbaukonzern Barrick und der tansanischen Regierung und der politische Kurswechsel durch Afrikas einzige Regierungschefin Samia Suluhu Hassan nach dem Tod von Staatspräsident Magafuli eröffnen für Tembo endlich eine neue Chance. Diese Chance will das Management nach fast sieben Jahren Zwangspause beim Schopf packen und endlich wieder explorieren – direkt neben der 14 Mio. Unzen Gold Weltklasse Lagerstätte Bulyanhulu in Tansania. Passend dazu hat Tembo heute eine Finanzierungsrunde angekündigt: Tembo wird in den kommenden Tagen 3 Mio. CAD bei 0,15 CAD platzieren. Die Mittel fließen sofort in ein neues Bohrprogramm mit 15.000 Metern. Dieses Programm soll bis zum Ende des 4. Quartals 2021 abgeschlossen sein.

zum Artikel ---> HIER

 


Goliath Resources: Vierte Bohrung mit 67,1 Meter Erzgängen beweist Robustheit von Surebet

Vier Bohrungen, vier Treffer. Die Surebet Zone auf dem Golddigger Projekt von Goliath Resources (TSXV: GOT; FRA: B4IF) macht ihrem Namen alle Ehre. Die Erfolgsquote der Bohrungen liegt bis dato bei 100%. Das vierte Bohrloch (GD21-004), gebohrt vom gleichen Bohrplatz Cliff Showing aus wie die ersten drei Löcher, durchteufte 67,1 Meter mit Quarz-Sulfid-Adern, Brekzien und damit verbundenen Alterationen.

zum Artikel ---> HIER

 


Gold und Platin mit potenziellen Trendwende-Phantasien

Sommerzeit trifft Quartalszahlenzeit: An der Börse ist weiter viel los, obwohl sich viele der Börsianer in den Ferien befinden. In den Charts von Aktien und Rohstoffen zeigen sich diverse interessante Situationen. Wir hatten in den letzten Tagen bereits einige dieser Situationen vorgestellt, unter anderem bei Barrick Gold aus dem Aktienbereich oder dem Gold aus dem Edelmetallbereich.

zum Artikel ---> HIER

 


EcoGraf: Australische Kreditagentur stellt 35 Mio. USD Darlehen in Aussicht

Noch ist nicht einmal die erste Ausbaustufe der neue EcoGraf™-Batterieanodenmaterial-Anlage in Australien gebaut, da sichert sich EcoGraf Limited (ASX: EGR, FRAG: FMK) schon die Finanzierung für die Erweiterung. Wie das Unternehmen heute mitteilt, hat die australische Exportkreditagentur, vergleichbar mit der deutschen KfW, ein Darlehen in Höhe von 35 Mio. USD für die Finanzierung der Erweiterung in Aussicht gestellt.

zum Artikel ---> HIER

 


Metallic Minerals: Gute Chancen auf Lizenzeinnahmen aus Klondike Alluvialgold

Metallic Minerals Corp. (TSX-V: MMG; FRA: A2ARTX) unterscheidet sich von anderen Explorationsgesellschaften dadurch, dass CEO Greg Johnson schon seit der Gründung die Vision verfolgt, so früh wie möglich Cashflow in die Gesellschaft zu bringen. Damit hat der Geologe und Unternehmer Johnson schon zu seiner Zeit bei Nova Gold Resources (TSX: NG) und später bei Alexco (TSX: AXU) gute Erfahrungen gemacht.

zum Artikel ---> HIER

 


Conico Ltd. trifft: Kursexplosion, Aktie gewinnt 70 Prozent bei 158 Mio. gehandelten Stücken

Die australische Börse hat mit Standing Ovations auf die heutige Veröffentlichung des allerersten Bohrlochs von Conico Ltd. (ASX: CNJ; FRA: BDD) auf seinem Ryberg-Projekt an der Ostküste von Grönland reagiert: Die Aktie schloss mit rund 70 Prozent Kursplus bei 158 Mio. gehandelten Stücken! Erste Bohrerfolg bestätigt Explorationshyothese

zum Artikel ---> HIER

 


Enviroleach: In-Situ-Technologie könnte Goldbergbau revolutionieren

Wie wäre es, wenn die Gewinnung von Gold ohne den Einsatz von Cyanid und ohne das Graben von großen Löchern auskäme? Das Partnerunternehmen von EnviroLeach (CSE:ETI; FRA: 7N2), Group 11 Technologies Inc., arbeitet exakt an dieser Vision. In Kürze will das Unternehmen erstmals Tests zur In-situ-Goldgewinnung auf dem Goldprojekt Rattlesnake Hills in Wyoming, USA durchführen.

zum Artikel ---> HIER

 


Excellon fährt Exploration im zweiten Quartal 2021 hoch

Der Silberproduzent und Exploer Excellon Resources Inc. (NYSE: EXN; FRA: E4X2) hat die Finanzergebnisse für Q2 und H1 2021 vorgelegt. Brendan Cahill, President und CEO äußerte sich zufrieden mit der finanziellen Performance: "Wir haben ein weiteres gutes Quartal bei Platosa erzielt, wobei die Finanzergebnisse teilweise durch die verzögerte Verarbeitung und Lieferung von Erz und Konzentrat am Quartalsende durch die Wetterbedingungen beeinträchtigt wurden."Das wichtigste sei jedoch, dass das Unternehmen die Exploration auf allen drei seiner Projekte vorantreibe.

zum Artikel ---> HIER

 


Barrick Gold: Aktie in Lauerstellung

Ein erster Versuch der Aktie von Barrick Gold (WKN: 870450), aus der Abwärtsbewegung der letzten Wochen nach oben auszubrechen, scheiterte vor zwei Wochen knapp. Bis auf 21,65 Dollar war der Aktienkurs des kanadischen Gold-Konzerns an dem Tag an der NYSE gestiegen, konnte sich aber nicht stabil oberhalb der charttechnischen Widerstandszone bei 21,34/21,41 Dollar halten.Die gute Nachricht: Im Anschluss ging es für den Aktienkurs von Barrick Gold nicht allzu weit nach unten. Mit 20,27 Dollar am 19. Juli erreichte die Goldminen-Aktie schon ihr anschließendes Bewegungstief.

zum Artikel ---> HIER

 


Sitka Gold: Bohrprogramme in Nevada und Yukon laufen parallel

Sitka Gold Corp. (CSE :SIG; FRA:1RF) hat sich für die laufende Saison viel vorgenommen: Derzeit laufen gleich zwei Bohrprogramme: eines im Yukon, wo das Unternehmen die letztjährige Entdeckung auf der Eiger Zone in seinem RC Goldprojekt durch bis 10.000 Meter Bohrungen bis zur Maiden Ressource entwicklen möchte und das zweite in Nevada, wo Sitka Gold auf seinem Alpha Gold Projekt am südöstlichen Ausläufer des Cortez Trend systematisch auf die Entdeckung einer Lagerstätte vom Carlin Typ hinarbeitet.

zum Artikel ---> HIER

 


Canada Silver Cobalt: „Erhebliche Erhöhung der bevorstehenden Ressourcenschätzung“

Canada Silver Cobalt (TSXV CCW / WKN A2JEX7) hat weitere Ergebnisse der Explorationsbohrungen auf dem Erzgang „Big Silver“ in Castle East in Nord-Ontario vorgelegt. Bei den Arbeiten wurden weitere Abschnitte mit hohen Silber-Mineralisierungen gefunden. Man habe die außergewöhnlich hochgradige Silber-Zone erweitern und weiter definieren könne, heißt es aus dem Unternehmen zu den Bohrergebnissen.

zum Artikel ---> HIER

 


Ready Set Gold schließt zweite Tranche seines Wandeldarlehens ab

Der kanadische Goldexplorer Ready Set Gold Corp. (CSE: RDY; FRA: 0MZ) hat die zweite und letzte Tranche einer Privatplatzierung (in Form einer Wandelanleihe abgeschlossen. Es wurden nochmals 441 Einheiten zu einem Preis von 1.000 CAD pro Einheit emittiert, wodurch Ready Set ein Bruttoerlös von CAD 441.000 zufließt. Jede Einheit besteht aus (i) einer vorrangigen unbesicherten 7,5%-Wandelschuldverschreibung mit einer Laufzeit von drei Jahren im Nennwert von  CAD 1.000 und (ii) 3.334 Warrants auf den Erwerb von Stammaktien des Unternehmens.

zum Artikel ---> HIER

 


Nova Minerals: Wichtige Neuerung auf Estelle

Von der australischen Goldgesellschaft Nova Minerals (ASX NVA / WKN A2H9WL) gibt es derzeit Neuigkeit auf Neuigkeit. Man ist vor allem auf dem Goldprojekt Estelle sehr aktiv. Doch zuletzt hat man sich ein wenig beklagt. Die Arbeiten ziehen sich etwas in die Länge, da die beauftragten Labore die Proben aus den Bohrungen nicht allzu rasch analysieren. Dies ist ein Problem, das derzeit nicht nur bei Nova Minerals beobachtet wird. Die Bearbeitungszeit von Gesteinsproben zieht sich branchenweit hin, die Kapazitäten sind voll.

zum Artikel ---> HIER

 


Neu auf GOLDINVEST

Tembo Gold Corp.


Fokussiert auf die Entdeckung und Entwicklung von Goldprojekten in Afrika.

Tembo ist ein börsennotiertes kanadisches Mineralexplorationsunternehmen, das zu 100 % am Tembo-Goldprojekt beteiligt ist, das sich in unmittelbarer Nähe der 14 Mio. Unzen umfassenden Bulyanhulu-Goldmine von African Barrick im produktiven Lake Victoria Greenstone Belt in Tansania befindet. Der Schwerpunkt von Tembo liegt auf der Entdeckung und Erschließung von Goldprojekten in Afrika.

Das Unternehmen hat ein sehr erfahrenes Team zusammengestellt, das sich in der Entwicklung, Finanzierung und dem Betrieb von Bergbauprojekten in Afrika bewährt hat. Die Explorationsstrategie des Unternehmens zielt darauf ab, Mineralressourcen zu entdecken und weiterhin nach zusätzlichen Möglichkeiten zu suchen, die dem Unternehmen und den Aktionären einen Mehrwert bringen können.

zum Unternehmensprofil ---> HIER

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Über den Autor

Björn Junker, Chefredakteur von GOLDINVEST.de, verfügt über langjährige Erfahrung im Rohstoffsektor. Von seinem analytischen Einschätzungsvermögen sowie seinem Gespür für erstklassige Investments will GOLDINVEST.de vor allem profitieren. Durch seine Erfahrung im Bereich Corporate Communications versteht Herr Junker auch die Sprache der Unternehmen, die er beobachtet und analysiert. GOLDINVEST.de bietet Hintergrundberichte und aktuelle Kommentare zum Geschehen an den Rohstoffmärkten und verfolgt die Entwicklung ausgewählter Minengesellschaften aus dem Bereich der Edelmetalle, Basismetalle und sonstiger Rohstoffe. Weitere Informationen finden Sie unter: www.goldinvest.de