Ad hoc-Mitteilungen

Lucapa Diamond: Nur sechs Diamanten erlösen 12,8 Millionen US-Dollar

| Aufrufe: 362

In Luanda haben vier große weiße Diamanten und zwei pinkfarbene Diamanten, die in der Lulo-Mine von Lucapa Diamond Company Ltd. (ASX: LOM, FSE: NHY) gefördert wurden, bei einer internationalen Auktion einen Verkaufserlös von 12,8 Millionen US-Dollar erzielt. Alle sechs Steine kamen zusammen auf ein Gesamtgewicht von 336 Karat. Umgerechnet auf das einzelne Karat (2 Gramm) wurde dieses im Durchschnitt mit 38.006 US-Dollar (53.286 AUD) bewertet.

Es wurde an dieser Stelle schon oft darauf hingewiesen, dass große und besonders reine Diamanten im Vergleich zu kleineren Steinen deutlich höhere Verkaufserlöse erzielen. Dieser alte Grundsatz des Diamantengeschäfts hat sich auch bei der jüngsten Auktion, die Lucapas Partner in Luanda durchgeführt haben, erneut bestätigt.

Schon bei den Auktionen, die im bisherigen Jahresverlauf durchgeführt wurden, glänzte Lucapa umgerechnet auf das einzelne Karat mit Erlösen, die deutlich über dem Schnitt der Branche lagen. Doch verglichen mit der jetzt durchgeführten Auktion, waren die früheren Verkaufserfolge nur verhältnismäßig kleine Fische. Wobei allerdings nicht vergessen werden sollte, dass andere Diamantenminen sich strecken müssen, um ihren Besitzern solche „keinen Fische“ jemals präsentieren zu können.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Über den Autor

Schon seit dem Jahr 2001 kommentieren wir auf GOLDINVEST.de das aktuelle Geschehen an den Aktien- und Rohstoffmärkten und verfolgen dabei die Entwicklung wachstumsstarker Gesellschaften mit hohem Potenzial – auch über lange Zeiträume. Wir konzentrieren uns auf ausgewählte Minen- und Explorationsgesellschaften, wobei wir die Sektoren der Edel- und Industriemetalle genauso abdecken wie die derzeit stark gefragten Batteriemetalle. Wir covern aber darüber hinaus auch Technologieunternehmen oder Biotechnologiefirmen aus Nordamerika oder Australien, wenn uns deren Equity Story überzeugt. Die Redaktion von GOLDINVEST.de bietet ihren Lesern exklusive Hintergrundberichte und aktuelle Kommentare zum Geschehen an den Märkten. Wir sprechen mit Unternehmern, Brokern, Experten und vielen anderen Spezialisten aus unserem Netzwerk und bemühen uns stets darum, Ihnen Informationen aus erster Hand zu liefern. Es gehört zu unserem Selbstverständnis, dass GOLDINVEST.de für seine Leser immer auf der Suche nach spannenden neuen Gesellschaften ist, die Potenzial auf erhebliche Wertsteigerung bieten. GOLDINVEST.de führt deshalb regelmäßig exklusive Interviews mit dem Management dieser Gesellschaften. Wir wollen, dass sich unsere Leser Ihr Urteil zu einzelnen Unternehmen selbst bilden können und gehen deshalb gerne auch mal in Details, wie sie sonst nur für professionelle Investoren zugänglich sind. Unser Ziel ist es, den Informationsnachteil deutscher Investoren gegenüber den Profis aus dem Heimatland der jeweiligen Gesellschaft bestmöglich auszugleichen.