Ad hoc-Mitteilungen

JPMorgan erzielt 2019 Rekordgewinn - Erwartungen übertroffen

Zentrale von JP Morgan in London mit dem Logo.
Zentrale von JP Morgan in London mit dem Logo. © _ultraforma_/iStock Editorial / Getty Images Plus/Getty Images © _ultraforma_/iStock Editorial / Getty Images Plus/Getty Images

NEW YORK (dpa-AFX) - Gute Geschäfte mit Anleihen und weniger faule Kredite haben der US-Investmentbank JPMorgan Ende 2019 einen überraschenden Rekordgewinn beschert. Dank eines Anstiegs von rund 21 Prozent im vierten Quartal erreichte der Überschuss auch im Gesamtjahr mit 36,4 Milliarden US-Dollar einen neuen Höchstwert, wie das Geldhaus am Dienstag in New York mitteilte. Damit übertraf die Bank auch die Erwartungen von Analysten.

Die gemanagten Nettoerträge legten im vierten Quartal um neun Prozent auf 29,2 Milliarden Dollar (Dollarkurs) zu und damit ebenfalls stärker als gedacht. Vor allem das Geschäft mit Anleihen zog nach einem schwachen Vorjahreszeitraum kräftig an./stw/jha/

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX