JPMorgan belässt Morphosys auf 'Overweight' - Ziel 120 Euro

Zentrale von JP Morgan in London mit dem Logo.
Zentrale von JP Morgan in London mit dem Logo. © _ultraforma_/iStock Editorial / Getty Images Plus/Getty Images © _ultraforma_/iStock Editorial / Getty Images Plus/Getty Images

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Morphosys nach Zahlen von Johnson & Johnson (Johnson & Johnson Aktie) (J&J) einschließlich Tremfya-Umsätze, die Morphosys zu Lizenzeinnahmen berechtigen, auf "Overweight" mit einem Kursziel von 120 Euro belassen. Morphosys rechne für 2019 mit Tremfya-Lizenzeinnahmen von 23 bis 50 Millionen Euro, dies impliziere einen Marktumsatz von 570 bis 740 Millionen Dollar, schrieb Analyst James Gordon in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Die aktuell von J&J vorgelegten Umsätze würden auf das Jahr hochgerechnet bereits Umsätze von 870 Millionen Dollar (Dollarkurs) bedeuten. Somit sei dieses Ziel konservativ./ajx/ag Veröffentlichung der Original-Studie: 16.04.2019 / 12:19 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 16.04.2019 / 12:19 / BST Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Quelle: dpa-AFX