Ad hoc-Mitteilungen

Isra Vision: Warum sich Investoren hier auf die Zukunft freuen können

Wachstumsunternehmen können Investoren eine nette Rendite bringen, sofern das Wachstum nicht ausschließlich über Kapitalerhöhungen oder Kreditaufnahmen finanziert wird. Es ist zudem wichtig, dass ein Unternehmen profitabel wächst. Gerne sehen Fools es auch, wenn ein gewisser Betrag des Gewinns aktionärsfreundlich – zum Beispiel mit Aktienrückkäufen oder Dividenden – investiert wird. Ein Wachstumsunternehmen sollte aber zumindest langfristig mehr oder weniger stetig wachsen und seine Wettbewerbsposition über die Jahre hinweg auch kontinuierlich verbessern. So weit, so gut, aber welche Unternehmen erfüllen dies? Isra Vision (WKN:548810) könnte ein solches Unternehmen sein – das verrät zumindest der Blick auf die langfristige Entwicklung der Gesamtleistung und der Erträge.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.