Ad hoc-Mitteilungen

Investoren meiden heute das Wertpapier der UnitedHealth Group: Kurs gibt deutlich nach

Kollegen bei der Strategieentwicklung eines Unternehmens.
Kollegen bei der Strategieentwicklung eines Unternehmens. pixabay.com
Am US-amerikanischen Aktienmarkt fällt derzeit das Wertpapier der UnitedHealth Group (UnitedHealth Group-Aktie) negativ auf. Der Kurs des Anteilsscheins sackt kräftig ab.

Kein guter Tag bislang für Inhaber der UnitedHealth Group: Das Papier weist zur Stunde einen Kursrückgang von 5,53 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs von gestern verlor die Aktie 16,91 US-Dollar. Der Preis für das Wertpapier liegt bei aktuell 288,84 US-Dollar. Aufgrund dieser Entwicklung steht das Papier deutlich schlechter da als der Gesamtmarkt, gemessen am Dow Jones (Dow Jones). Der Vergleichsindex notiert gegenwärtig bei 25.610 Punkten. Das entspricht einem Minus von 5,11 Prozent gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag. Trotz des heutigen Kursverlustes: Von seinem Allzeittief ist das Wertpapier der UnitedHealth Group derzeit noch weit entfernt. Am 9. Mai 2011 ging die Aktie zu einem Preis von 5 Cent aus dem Handel – das sind 99,98 Prozent weniger als der aktuelle Kurs.

Das Unternehmen UnitedHealth Group

UnitedHealth Group ist ein führendes Dienstleistungsunternehmen der Gesundheitsvorsorge. Das Kerngeschäft setzt sich aus Versicherungen und Gesundheitsfürsorge zusammen, die jeweils über die beiden Bereiche UnitedHealthcare und Optum erbracht werden. UnitedHealthcare bietet Vorsorgepläne für ein breites Spektrum von Kunden wie Unternehmen aller Größenordnungen und Privatkunden sowie für staatlich Versicherte und Rentner. Bei einem Umsatz von 240 Mrd. US-Dollar erwirtschaftete die UnitedHealth Group zuletzt einen Jahresüberschuss von 13,8 Mrd. US-Dollar. Neueste Geschäftszahlen will die UnitedHealth Group am 30. Juni 2020 bekannt geben.

Die meistgesuchten Aktien auf www.ariva.de

ARIVA.DE bietet Kursinformationen von allen relevanten Börsen rund um den Globus. Die folgende Tabelle zeigt, für welche Wertpapiere sich Nutzerinnen und Nutzer zuletzt auch interessiert haben.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base standardisiert erstellt.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: ARIVA.DE