Ad hoc-Mitteilungen

Infineon-Finanzchef bleibt fünf weitere Jahre im Amt

Ingenieur repariert einen Computer (Symbolbild).
Ingenieur repariert einen Computer (Symbolbild). © D-Keine / E+ / Getty Images © D-Keine / E+ / Getty Images www.gettyimages.de

NEUBIBERG (dpa-AFX) - Der Chiphersteller Infineon (Infineon Aktie) hat den Vertrag von Finanzvorstand Dominik Asam vorzeitig verlängert. Asam bleibe fünf weitere Jahre im Amt, teilte der Konzern am Donnerstag mit. Dies habe der Aufsichtsrat auf seiner Sitzung im Anschluss an die Hauptversammlung einstimmig beschlossen.

Asam war zum 1. Januar 2011 in das Amt berufen worden. Sein aktueller Vertrag läuft noch bis zum Jahresende. Mit der Verlängerung bleibt der Manager nun bis zum 31. Dezember 2018 bei Infineon als Finanzchef an Bord./she/enl

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: dpa-AFX