Ad hoc-Mitteilungen

Impulse fehlen – Nasdaq 100 fast unverändert

Ein Candlestick-Chartvergleich (Symbolbild).
Ein Candlestick-Chartvergleich (Symbolbild). pixabay.com
Für den Nasdaq 100-Index (Nasdaq 100-Index) brachte der bisherige Aktienhandel heute kaum Bewegung. Der Index verliert 0,12 Prozent auf 10.661 Punkte.

Die privaten und institutionellen Anlegern an den Börsen jenseits des Atlantiks sind derzeit weder pessimistisch noch optimistisch gestimmt. Die Folge: Für den Nasdaq 100 steht ein Verlust von nur 0,12 Prozent auf der Kurstafel. Der Auswahlindex wird nun mit 10.661 Punkten bewertet.

Die Gewinner des Handelstages

Die Kursliste der Papiere im Index wird gegenwärtig angeführt von den Wertpapieren der Unternehmen Docusign, Splunk und Walgreens Boots Alliance. Das Papier von Docusign verzeichnet den größten Wertzuwachs. Preisanstieg gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag: 2,67 Prozent. Zur Stunde wird die Aktie am Aktienmarkt mit 201,51 US-Dollar bewertet. Auch das Wertpapier von Splunk hat sich kräftig verteuert. Kursplus gegenüber dem letzten Kurs des Vortags: 2,46 Prozent. Der Preis für das Papier liegt aktuell bei 208,15 US-Dollar. Ebenfalls fester notiert Walgreens Boots Alliance mit einem Wertanstieg von 2,25 Prozent. Zuletzt notierte die Aktie bei einem Kurswert von 40,74 US-Dollar.

Das sind die Schlusslichter im Nasdaq 100

Schlecht läuft es derzeit für die Titel von NXP Semiconductors, Align Technology und NetApp. Das Schlusslicht bildet das Wertpapier von NXP Semiconductors. Der Preis für das Papier von NXP Semiconductors liegt gegenwärtig bei 116,15 US-Dollar. Es hat sich damit um 3,40 Prozent verbilligt. Gefallen ist auch der Kurs für die Aktie von Align Technology. Sie verbilligte sich um 2,38 Prozent. Zur Stunde kostet das Wertpapier von Align Technology 301,41 US-Dollar. Auf dem drittletzten Platz in der Indexrangliste liegt das Papier von NetApp mit einem Minus von 2,02 Prozent. Für die Aktie liegt der Preis aktuell bei 43,20 US-Dollar.

Jahreschart des Nasdaq 100-Indexes, Stand 28.07.2020
Jahreschart des Nasdaq 100-Indexes, Stand 28.07.2020
Betrachtet man das laufende Kalenderjahr, ist die Bilanz des Nasdaq 100 positiv. Seit Beginn dieses Jahres steht für den Auswahlindex ein Preisanstieg von 22,27 Prozent zu Buche. Seit dem Jahr 1985 gibt es den Technologiewerte-Index Nasdaq 100, der die Entwicklung an der US-amerikanischen Börse Nasdaq in New York widerspiegelt. Er umfasst die 100 nach Marktkapitalisierung größten Aktien der Nasdaq, allerdings keine Finanztitel. Berechnet wird der Nasdaq 100 Index als reiner Kursindex ohne Berücksichtigung von Dividendenzahlungen.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem wöchentlichen Marktüberblick.
Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.
Quelle: ARIVA.DE